Hinter den Zementwänden und dem mächtigen Tor befindet sich ein spektakuläres Haus - Curioctopus.de
x
By using this site, you are agreeing to our use of cookies to improve your experience. To learn more Ok
x
Hinter den Zementwänden und dem mächtigen…
So baut man an nur einem Tag ein Haus aus Palletten 20 logische Beispiele aus Cartoons, die zum Haare raufen sind

Hinter den Zementwänden und dem mächtigen Tor befindet sich ein spektakuläres Haus

6.371
Advertisement

Heute wollen wir euch ein Haus präsentieren, das uns aufgrund seiner Einzigartigkeit gefällt. Das wird nicht jedem gefallen entweder man liebt es oder man hasst es. Es wurde gebaut, indem ein alter Bunker in Caviano am Lago Maggiore genutzt wurde. Das Projekt entstand aus der Zusammenarbeit dreier Architekten: Markus Wespi, Jerome de Meuron und Luca Romeo und wurde 2015 realisiert. 

Außen kein Schild.

Advertisement

Die Architekten haben sich dazu entschieden, den äußerlichen Beton-Look auch im Inneren wieder aufzugreifen.

Der Innenhof.

Außen ist es dunkel, aber im Inneren ist es sehr lichtdurchflutet.

Advertisement

Das Haus, 120 Quadratmeter groß auf 3 Ebenen ist auf 3 Personen ausgerichtet.

Die Ausrichtung und der Hof erlauben es, das Sonnenlicht während des Tages optimal auszunutzen.

Advertisement

Im Inneren gibt es einen schönen Raum mit Kamin.

Advertisement

Eine Küche im Industriedesign, komplett mit ultramodernen Küchengeräten eingerichtet.

Und hier das Wohnzimmer, ein phantastischer open space.

Das Glas ermöglicht ein Durchscheinen des Lichts.

Wenn man die Treppen hinab steigt, kommt man in die Privaträume.

Das Haupt-Bad.

Das Ehe-Schlafzimmer.

Das natürliche Licht kommt durch die Öffnungen in den kleinen privaten Innenhof.

Das Gebäude ist komplett darauf ausgerichtet, das Sonnenlicht über die kleinen Fenster auszunutzen.

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement

Hat dir die Geschichte gefallen?

Klick auf "Gefällt mir" und verpasse nichts mehr.

×

Ich bin schon euer Fan.