Luftverschmutzung im Haushalt: Hier 12 Pflanzen, die die Luft in eurem Haus verbessern - Curioctopus.de
x
By using this site, you are agreeing to our use of cookies to improve your experience. To learn more Ok
x
Luftverschmutzung im Haushalt: Hier…
29 Fotografien, die epochale Momente eingefangen haben, ohne es zu wissen 25 optische Illusionen, die eure Wahrnehmung der Realität auf den Kopf stellen

Luftverschmutzung im Haushalt: Hier 12 Pflanzen, die die Luft in eurem Haus verbessern

4.279
Advertisement

Das Problem der Luftverschmutzung durch den Autoverkehr ist jedem wohl bekannt und wenn die Feinstaubkonzentration einen bestimmten Standardwert überschreitet, wird die Benutzung des Automobils verboten, um die Situation nicht noch weiter zu verschlimmern. 

Auch im Inneren eurer Häuser können wir etwas tun, um die Luftqualität zu verbessern. Innerhalb der häuslichen Mauern befinden sich nämlich chemische Substanzen, die durch Textilien, Kunststoffe, Putzmittel oder Lacke eingebracht werden. Aber kein Grund zu verzweifeln: Eine Studie der NASA hat gezeigt, dass manche Pflanzen die Luft im Haushalt reinigen können.

Wir zeigen euch, welche. 

Die Grünlilie wächst sehr gut bei guten Lichtverhältnissen. Sie absorbiert Formaldehyd, die chemische Substanz die durch Kleber, Lacke und Kosmetika freigesetzt wird.

image: Flickr

Der Pothos ist für seine Widerständigkeit und Anpassungsfähigkeit bekannt. Er befreit die Umgebung von Formaldehyden und Xylenen.

image: Flickr
Advertisement

Der Drachenbaum ähnelt einer Miniatur-Palme und bekämpft zahlreiche Schadstoffe.

image: Flickr

Der Ficus ist nicht nur eine schöne Zimmerpflanze, sondern reinigt den Raum von Benzonen.

image: Flickr

Um Ammoniak aus der Luft zu filtern, solltet ihr ein Scheidenblatt (Spathiphyllum) kaufen.

image: Flickr
Advertisement

Der Gummibaum ist ein hervorragender Schutz gegen Kohlenstoffmonoxyd.

image: Flickr

Der Farn braucht kühle und feuchte Räume. Sobald er wächst und gedeiht eliminiert er Formaldehyde aus geschlossenen Räumen.

image: Flickr
Advertisement

Das Epiphyllum ist eine einzigartige Pflanze. Wie kaum eine andere ist sie dazu in der Lage, die Luft zu reinigen.

image: Flickr

Das Aloe Vera bracht nur wenig Wasser, um zu wachsen. Es befreit die Luft von diversen chemischen Substanzen.

image: Flickr
Advertisement

Auch dieses Exemplar eines Drachenbaums verbessert die Luftqualität deutlich.

Die Chrysanthemen sind ideal geeignet, um Benzene zu entfernen.

Der Efeu hat seinen schlechten Ruf zu Unrecht. Er hat die Fähigkeit, die Luft von Formaldehyden zu reinigen.

image: MNN
Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement

Hat dir die Geschichte gefallen?

Klick auf "Gefällt mir" und verpasse nichts mehr.

×

Ich bin schon euer Fan.