Heilmittel von der Großmutter: 11 Fälle, in denen eine Zwiebel ein Medikament ersetzen kann - Curioctopus.de
x
By using this site, you are agreeing to our use of cookies to improve your experience. To learn more Ok
x
Heilmittel von der Großmutter: 11 Fälle,…
Diese Bilder zeigen, dass es nichts gibt, was ein Vater nicht für seine Tochter tun würde Die

Heilmittel von der Großmutter: 11 Fälle, in denen eine Zwiebel ein Medikament ersetzen kann

11.358
Advertisement

Es ist bekannt, dass aus vielen Pflanzen die auch in der Küche verwendet werden Medizin und unserem Körper helfende Produkte gewonnen werden. Heute stellen wir euch die heilenden Eigenschaften einer sehr bekannten Pflanze vor, die ihr immer in eurer Küche vorrätig habt: Die Zwiebel.

Entdeckt mit uns die Eigenschaften der Zwiebel, die darüber hinaus geht nur unser Essen zu verfeinern. Es geht um die Verbesserung eurer Gesundheit.

Vielleicht wissen nicht alle, was die Zwiebel alles enthält...

Zwiebeln enthalten nicht nur Vitamine und Mineralstoffe, sondern auch Allicin und Alliin. Das sind Stoffe die antibakterielle, antioxidierende und entzündungshemmende Eigenschaften besitzen und den Blutdruck regulieren.

Aber nicht nur das. Die Zwiebel enthält auch Glycolsäure, die zur Behandlung von Akne verwendet wird. Sowie Quercetin, das zur Gruppe der Flavonole gehört, ein starkes natürliches Antioxidationsmittel.

 

Das Öl der Zwiebel? Ein Mittel gegen Husten!

Zwiebelöl, reich an Schwefel, hilft Reizhusten zu lindern. Auch wenn euer Atem darunter leidet, ist die heilende Wirkung gegen den Hustenreiz unglaublich. 

Advertisement

Habt ihr Fieber? Legt euch eine Scheibe Zwiebel unter euren Fuß...

Viele Großmütter empfehlen es ihren eigenen Enkelkindern ein Stück Zwiebel unter den Fuß zu legen und einen Strumpf darüber zu ziehen. Die wundersamen Kräfte der Zwiebel reduzieren langsam die Körpertemperatur und wirken so gegen das Fieber.

Und wenn man eine einfach Erkältung hat?

Wenn ihr keine Lusrt mehr auf den ständigen Wechsel von kalt zu heiß habt, der oft mit einer Erkältung einhergeht. Keine Sorge, das wird in kurzer Zeit, dank dieses natürlichen Heilmittels vorbeigehen. Ihr habt verschiedene Möglichkeiten: Ihr könnt die Zwiebel roh essen (das ist die almodische Art) oder ihr kocht euch eine Zwiebelsuppe...oder ihr entscheidet euch für einen Zwiebeltee. So werdet ihr schnell wieder gesund ohne Medikamente nehmen zu müssen!

Das Herz der Zwiebel gegen Mittelohrentzündung und Ohrenschmerzen

Dank den oben bereits erwähnten enzündungshemmenden und antibakteriellen Eigenschaften, reicht es ein Stück des Herzens der Zwiebel abzuschneiden und in die Ohrmuschel zu legen. Es wird sofort eine Linderung der Mittelohrentzündung und der Ohrenschmerzen eintreten.

Wenn ihr keine Pflaster zur Hand habt, versorgt eure Wunden mit Zwiebelstücken.

Wenn ihr euch beim Kochen schneidet, braucht ihr nicht ins Bad zu gehen um Verbandszeug und Desinfektionsmittel zu holen. Das Heilmittel liegt direkt neben euch, in der Küche! Schneidet euch ein bisschen Schale von der Zwiebel und legt es auf die Wunde. Es reinigt die Wunde, desinfiziert sie und stillt kleine Blutungen.

Zwiebel hilft auch um tiefe Narben zu verdecken!

image: skinagain.com

In diesem Fall müsst ihr etwas Geduld haben. Wenn ihr euch regelmäßig Zwiebelwickel auf eure Operationsnarben macht, wird euch das Ergebnis überraschen. Die Inhaltsstoffe ziehen tief in die Haut ein und mildern Narben sowie verringern das ablösen der Haut.

Zwiebelmaske gegen Pickel!

Wenn eure Haut nicht von Akne verschont ist, könnt ihr diese Zwiebelmaske ausprobieren. Dank Glycolsäure mindert sie Pickel und Hautirritationen in eurem Gesicht.

Die Zubereitung ist einfach. Kocht ein wenig Vollmilch mit einem Stück Weißbrot auf und vermischt sie mit einer zerkleinerten Zwiebel bis eine homogene Masse entsteht. Tragt die Maske nun auf die betroffenen Stellen auf, wartet ein paar Stunden bis es richtig an der Haut klebt. Abwaschen... und es ist vollbracht!

Auf dem Sonnenbrand...

image: theonion.com

Jetzt wo die warme Jahreszeit beginnt ist der Körper der Sonne ausgesetzt und damit auch Sonnenbränden. Macht euch keine Sorgen, wenn ihr euch verbrannt habt, bedeckt eure Haut mit Zwiebelscheiben um den Schmerz zu lindern. Am besten ist es Zwiebeln frisch aus dem Kühlschrank zu benutzen und für etwa 5 Minuten auf die betroffenen Stellen zu legen.

und bei Insektenstichen!

Mit all ihren positiven Eigenschaften kann die Zwiebel auch gegen den Juckreiz und die Schwellung von Insektenstichen verwendet werden.

Tags: TricksNützlich
Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement

Hat dir die Geschichte gefallen?

Klick auf "Gefällt mir" und verpasse nichts mehr.

×

Ich bin schon euer Fan.