Ein Erdloch tut sich auf einem Golfplatz auf: Und drinnen befindet sich ein Juwel der Naturgeschichte - Curioctopus.de
x
By using this site, you are agreeing to our use of cookies to improve your experience. To learn more Ok
x
Ein Erdloch tut sich auf einem Golfplatz…
Ein Bauer entdeckt eine Öffnung im Boden und findet ein 5000 Jahre altes Dorf Er wird als Junge geboren aber als Mädchen aufgezogen: Das Ereignis hat die Wissenschaft erschüttert

Ein Erdloch tut sich auf einem Golfplatz auf: Und drinnen befindet sich ein Juwel der Naturgeschichte

12.181
Advertisement

Grotten sind die Eingänge zu unterirdischen Welten und zum Gedächtnis der Vergangenheit. Alles ist vor dem Licht der Sonne geschützt und nur die wenigsten sind mutig genug, in diese Unterwelt einzutauchen. Auf unserem Planeten existieren tausende von Grotten. Die meisten sind noch unerforscht. Die, die von Menschen besucht wurden, enthüllten phantastisches über die Vergangenheit und ermöglichten eine Rekonstruktion zurückliegender Epochen. 

John Morris wusste nicht dass unter seinem Golfplatz eine unentdeckte Welt lag, die für Forscher sehr interessant sein könnte. Als die Oberfläche abrutschte, legte die eine unterirdische Höhle frei. Der Mann war der erste, der sich hinein begab um zu sehen, was sich dort unten befand. 

via: Yahoo.com

Als die Erde abrutschte beschloss man, das Loch wieder zu schließen und den Golfplatz wieder herzustellen. Aber vorher wollte Johnny Morris herausfinden, was es mit diesem Loch auf sich hatte.

Er sendete zwei Geologen um die überschüssige Erde zu entfernen und die Höhle freizulegen. Es zeigte sich ein komplexes System aus Grotten und Höhlen.

Advertisement

Die Geologen sprechen von einem verzweigten unterirdischen Labyrinth. Die Wände der Grotte verraten die Existenz weiterer Stollen in der Nähe.

Der Mann interessiert sich für unterirdische Grotten: Seit die Höhle 1993 entdeckt wurde, hat er die Arbeiten zur Aushebung und Kartierung selbst finanziert.

Die Grotte wurde "John L's Cave" genannt und sogar von einem Fotografen der National Geographic besucht der sie als "unterirdische Kathedrale" bezeichnet hat.

Advertisement

Morris gibt an: "Es handelt sich um eine Wolfshöhle voller Geheimnisse. Das ist das schönste an ihr".

Für einen Höhenfan muss es eine tolle Überraschung sein, wenn man eine Höhle auf dem eigenen Grundstück entdeckt!

Hier das Video aus den Nachrichten, das auch die Zuschauer begeistert hat!

Video ansehen:

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement

Hat dir die Geschichte gefallen?

Klick auf "Gefällt mir" und verpasse nichts mehr.

×

Ich bin schon euer Fan.