Der Sonnenuntergang des "Dolce Vita": Hier seht ihr die Geisterstadt vom San Pellegrino-Wasser - Curioctopus.de
x
Der Sonnenuntergang des "Dolce Vita":…
Wir präsentieren euch die größte Hauskatze der Welt: Entdeckt ihre Geschichte und ihre Geheimnisse Nach vielen Untersuchungen kann das Glücklichsein in einer Beziehung zu einer Gewichtszunahme führen...

Der Sonnenuntergang des "Dolce Vita": Hier seht ihr die Geisterstadt vom San Pellegrino-Wasser

05 August 2017 • Von Barbara
3.309
Advertisement

Das Wasser der Marke San Pellegrino ist Symbol des italienischen Lebensstils in aller Welt geworden. Wenn man an diese Marke denkt, denkt man an nichts anderes als an eine moderne Marke und gesundes Mineralwasser.

Die San Pellegrino Thermen symbolisieren den Ort, wo das erfrischende Wasser entspringt, einst besucht von Persönlichkeiten prominent für das gute Leben. Aber wie sieht es jetzt aus? Ihr werdet überrascht sein wie wenig von dieser Schönheit an diesem Ort geblieben ist. Sie scheint verloren...

Man sagt, dass einer der ersten Bewunderer der Thermen Leonardo da Vinci gewesen sei...

...der Meister ging bis zu dem Punkt wo das Wasser entspringt in der Lombardei, um selbst das "Wunder" zu sehen.

Advertisement

Die wohlhabende Palazzo Familie errichtete das erste Spa in San Pellegrini um die Vorteile der Quelle zu nutzen.

image: (c) Behringer

Das 1899 entworfene Etikett stellt das Kasino Art Nouveau der Thermen dar, mit den Alpen im Hintergrund.

Die europäischen Bürokraten besuchten die Thermen um das Wasser zu kosten und mit anderen Aristokraten zu sprechen.

Advertisement

Neben dem Kasino wurde auch ein Grand Hotel im Stil der Belle-Epoque errichtet um den Gästen etwas zu bieten...

...und auf eimal wurde die Stadt berühmt und viel besucht!

Advertisement

Das Kasino wurde jedoch 1946 geschlossen. Man kann es seit dem für Veranstaltungen und Sitzungen mieten.

Und wenn ihr bei Google Gran Hotel San Pellegrino eingebt, könnt ihr sehen, dass auch dieses 1979 geschlossen wurde.

Advertisement

Das Hotel beherbergte einst Könige, Zaren und Kino Stars. Nun ist es sich selbst überlassen.

Öffentliche und private Organisationen suchen nach einer Lösung einer neue Struktur zu finden...

...aber es ist wichtig zu wissen, dass San Pellegrino 1997 von Nestlé gekauft wurde.

Leider scheint die Schweizer Firma kein Interesse daran zu haben, dem magischen Ort neuen Glanz zu verleihen.

image: (c) Behringer

Hofft, dass sie ihre Meinung ändern oder es anderen überlassen die Stadt neu aufzubauen...

...und verpasst nicht die Gelegenheit das einstige "Herz Europas" zu besuchen!

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement

Hat dir die Geschichte gefallen?

Klick auf "Gefällt mir" und verpasse nichts mehr.

×

Ich bin schon euer Fan.