Dieses Kleid war 2 Jahre lang im toten Meer versenkt. Das Ergebnis ist ein Meisterwerk! - Curioctopus.de
x
By using this site, you are agreeing to our use of cookies to improve your experience. To learn more Ok
x
Dieses Kleid war 2 Jahre lang im toten…
Sie beschneidet ihre Ausgaben für 1 Jahr: Das was sie dadurch einspart überrascht auch sie selbst Dieses Foto scheint einen traurigen Moment zu beschreiben...aber bei der Erklärung wird einem warm ums Herz

Dieses Kleid war 2 Jahre lang im toten Meer versenkt. Das Ergebnis ist ein Meisterwerk!

2.732
Advertisement

Bei seinem letzten Projekt hat der israelische Künstler Sigalit Landau beschlossen, ein besonderes und bizarres  Experiment zu wagen. Im Wasser des toten Meeres hat Sigalit nichts weniger versenkt als... ein einfaches elegantes schwarzes Kleid.

Das Kleid wurden 2014 in die salzreichen Wasser getaucht. 2 Jahre lang wurde es dort gelassen. Immer im Kontakt zur maritimen Umgebung. Kürzlich wurde es dann wieder empor gehoben und der Öffentlichkeit vorgestellt. Woher hatte er die Idee und was war das Ergebnis dieses Experiments? Ihr werdet euren Augen nicht trauen...

Das Projekt besteht aus einer Fotoserie, die als Gegenstand das hatte, was man später die "Salzbraut" nannte.

Sagalit wurde vom Drama Dybbuk aus dem Jahre 1916 von S.Ansky inspiriert.

Advertisement

In dem Drama geht es um eine Frau die vom Geist des ertrunkenen Liebhabers besessen ist...

... Das Kleid ist also eine Reproduktion der dramatischen Aufführung aus den 20er Jahren.

Sigalit hat den Zustand des Kleides in den 2 Jahren mehrere Male kontrolliert um die Kristallisation des Salzes zu beobachten.

Advertisement

Und dann war der Moment da, das Kleid zu heben: Von Schwarz hat es das Salz in tiefes Weiß getaucht.

Und wenn ihr die Fotos aus der Nähe sehen wollt könnt ihr bis zum 3. September die Ausstellung im Marlborough Contemporary in London besuchen.

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement

Hat dir die Geschichte gefallen?

Klick auf "Gefällt mir" und verpasse nichts mehr.

×

Ich bin schon euer Fan.