Ischiasnerv: Einige Minuten in DIESER Position und der Schmerz verschwindet - Curioctopus.de
x
By using this site, you are agreeing to our use of cookies to improve your experience. To learn more Ok
x
Ischiasnerv: Einige Minuten in DIESER…
Glücklich im gleichen Altenheim: Das Versprechen dieser Familie ist ein Liebesbeweis Wusstet ihr warum Marlon Brando den Oscar für

Ischiasnerv: Einige Minuten in DIESER Position und der Schmerz verschwindet

28.323
Advertisement

Für unseren Körper gilt die Regel: Je weniger man sich um ihn kümmert, desto mehr muss man sich um ihn sorgen. Man muss die Aufmerksamkeit nicht zur Paranoia werden lassen. Aber es lohnt sich, immer auf die Signale des Körpers zu achten.

Zum Beispiel sollte man ein Kribbeln oder einen Schmerz im unteren Bereich der Wirbelsäule nicht unterschätzen. Es könnte sich im Ischias handelt. Ein Zustand der üble Konsequenzen haben kann wenn er nicht behandelt wird. Neben der Intervention durch einen Arzt ist es sehr hilfreich, eine einfache Übung zu Hause durchzuführen: Die Schmetterlingsposition. 

Ein entzündeter Ischiasnerv

image: Tak Prosto!

Der Ischiasnerv ist der größte Nerv im Körper. Er ist für die Sensibilität und Motilität der unteren Gliedmaßen zuständig und zieht sich vom Kreuzbein bis zu den Füßen. Aufgrund seiner wichtigen Funktion muss man ihm die nötige Aufmerksamkeit widmen: Es passiert selten aber auf eine Entzündung dieses Nervs kann eine Lähmung der Gliedmaßen folgen. 

Die Entzündung kann auf eine Quetschung der Lombalnerven zurück gehen oder auf eine Läsion des Hüftnervs selbst

Die Symptome über die sich der Ischias zeigt sind vielfältig und unterscheiden sich je nach Ursache. Manche Patienten klagen über einen Schmerz im unteren Bereich der Wirbelsäule der sich durch Druck oder beim Husten und Niesen noch verstärkt. Ein erstes Symptom kann auch ein Kribbeln in den Füßen und eine erhöhte Sensibilität sein. 

Advertisement

Was kann man tun wenn man eines der beschriebenen Symptome verspürt?

image: lifter.com.ua

Der Hausarzt ist die erste Person, die informiert werden sollte. Er kann euch sagen ob es sich um Ischias handelt oder etwas anderes. Er wird euch auch weiteren Untersuchungen unterziehen um die Diagnose zu vertiefen.

Mit einer einfachen Übung, die man zu Hause durchführen kann, kann man die Schmerzen lindern: Der Schmetterling.

Setzt euch auf den Boden auf eine weiche Unterlage (eine Gymnastikmatte wäre ideal). Bringt die Fußsohlen so nah es geht aneinander.

Je näher die Schmerze dem Oberschenkel ist, desto schwieriger ist es

senkt die Beine bis die Knöchel den Boden berühren. Wenn ihr das nicht schafft, senkt sie so weit es geht (nicht wippen, sondern fixiert in der Position verbleiben)

Haltet diese Situation für 30-60 Sekunden und atmet dabei tief durch. Ziel ist es, die Zeit Schritt für Schritt zu erhöhen und mit den Knöcheln den Boden zu erreichen.

Diese Übung ist sehr effektiv- nicht nur für den Ischias. Er spricht die Hüftzone und den Beckenboden an und ist nützlich um die Muskeln der Beine zu entspannen.  

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement

Hat dir die Geschichte gefallen?

Klick auf "Gefällt mir" und verpasse nichts mehr.

×

Ich bin schon euer Fan.