Ein Ingenieur investiert 18.000 Dollar und baut einen Van in ein Traumhaus um - Curioctopus.de
x
By using this site, you are agreeing to our use of cookies to improve your experience. To learn more Ok
x
Ein Ingenieur investiert 18.000 Dollar…
Diese Trauminsel bietet Arbeit und Grund für jeden der dort leben will Schönheits-OPs um größer zu sein: Der absurde Trend unter indischen Jugendlichen

Ein Ingenieur investiert 18.000 Dollar und baut einen Van in ein Traumhaus um

35.382
Advertisement

Jack Rickens, 37 Jahre alt, ist von Autos und Transmissions-Systemen fasziniert. Er ist Ingenieur und hat Seite an Seite mit seiner Partnerin Lucy Hedges, ebenfalls Ingenieurin, beschlossen, eine fantastische Umwandlung durchzuführen. Sie kauften einen alten gebrauchten Mercedes Benz Sprinter aus dem Jahr 2012 für knapp 10.000 Dollar und investierten noch 8500 Dollar um Veränderungen vorzunehmen. So nahm das kleine Juwel auf 4 Rädern Form an und wurde zu einem gemütlichen Haus für 4 Personen.

Hier ist für euch das Miniatur-Haus. Das Paar zeigt dass man nur eine Idee und Motivation braucht und dann wird noch das ambitionierteste Projekt zur Realität. 

Das ist der Mercedes Benz Sprinter, gerade gekauft und noch sehr unscheinbar...

Und so sieht er als Haus für 4 Personen aus!

Advertisement

Im Inneren des Vans haben Jack und Lucy jeden Komfort integriert, der es 4 Personen ermöglicht, drin zu schlafen und zusammen zu essen.

Der Van hat eine große Kochecke und ein Bett.

Das Ergebnis ihrer harten Arbeit war so befriedigend dass das Paar sich mittlerweile lieber im Van entspannt, als in ihrem Haus.

Advertisement

"Die größte Ausgabe fiel für die Sitze an. Die haben uns 2500 Dollar gekostet"

Advertisement

"Außerdem haben wir 2000 Dollar für das Heizsystem und die Elektrik ausgegeben", erklärt Jack.

Da beide sehr wenig Platz haben wird jeder kleinste Raum maximal ausgenutzt.

Advertisement

Was die Inneneinrichtung aus Holz angeht, so war Lucy federführend.

Aber auch Jack hatte schon viel Erfahrung mit Holz. Er hatte schon Holzrampen fürs Skaten konstruiert.

So haben die beiden nach harter Arbeit ihr Projekt zu Ende gebracht. Sie haben eine bequeme Behausung geschaffen, in der auch die Kinder gerne Zeit verbringen.

Tags: AutoDIYGeschichten
Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement

Hat dir die Geschichte gefallen?

Klick auf "Gefällt mir" und verpasse nichts mehr.

×

Ich bin schon euer Fan.