14 Geheimnisse über deinen Körper, die du noch nicht kanntest: So kannst du diese Maschine beherrschen! - Curioctopus.de
x
By using this site, you are agreeing to our use of cookies to improve your experience. To learn more Ok
x
14 Geheimnisse über deinen Körper,…
Blaue Flecken tauchen wie aus dem Nichts auf? Dann will dir dein Körper etwas damit sagen.. Deutsche Forscher nehmen 21 Brotaufstriche unter die Lupe: Nutella erzielt überraschende Ergebnisse

14 Geheimnisse über deinen Körper, die du noch nicht kanntest: So kannst du diese Maschine beherrschen!

11.179
Advertisement

Mechaniker wissen dass man immer einen Trick braucht um Probleme eines Autos zu lösen. Wenn diese Maschine unser Körper ist, ist das nicht viel anders. Wir können ihn von außen mit wenigen simplen Gesten steuern. Manche sind gut bekannt und wir wenden sie bereits an, wie beispielsweise die Luft anzuhalten um Schluckauf zu bekämpfen. Es gibt jedoch auch andere weniger bekannte Tricks, die es uns ermöglichen, Kontrolle über andere Eigenschaften unseres Körpers auszuüben. 

Kopfweh los werden

image: pixabay.com

Wenn ihr leichte Kopfschmerzen habt, die durch Erschöpfung ausgelöst werden, gibt es eine sehr einfache Methode: Lasst sehr kaltes Wasser über eure Hände laufen und drückt sie zur Faust. 

Das Niesen zurückhalten

Das Niesen zurück zu halten wird nicht empfohlen, aber in manchen Situationen kann man es nicht einfach los lassen. Wenn ihr es so geräuschlos wie möglich machen wollt, richtet die Nase nach unten während ihr niest. 

Advertisement

Übelkeit erleichtern

Wenn ihr häufig Übelkeit erlebt, könnt ihr sie mit der Verdauungspressur bekämpfen. Der Punkt der auf dem Bild gezeigt wird, soll gedrückt werden um die Übelkeit zu vertreiben. Er befindet sich genau drei cm über dem Handgelenk.

Lacheln zurück halten

In manchen Situationen kann man nicht einfach laut los lachen. Um das Lachen zu unterdrücken beißt man sich entweder auf die Zunge oder man zwickt sich selbst. 

Schluckauf bekämpfen

Es gibt zahlreiche Methoden um den Schluckauf zu bekämpfen. Die effizienteste ist nach wie vor das Luft anhalten. Haltet den Atem so lange an, wie ihr könnt. Mindestens 30 Sekunden. Atmen dann tief durch und ihr werdet sehen, der Schluckauf ist weg.

Achtung! Nicht übertreiben mit dem Nicht-atmen! Es reichen wenige Sekunden!

Advertisement

Sodbrennen erleichtern

Wenn ihr häufig nachts Sodbrennen habt, liegt das häufig an eurer Schlafposition. Wenn möglich solltet ihr auf der linken Seite schlafen. 

Den Juckreiz bei Insektenstichen lindern

Häufig ist das, was einen Insektenstich gefährlich macht nicht der Stich selbst sondern der Fakt, dass er Juckreiz hervorruft. Um uns zu erleichtern beginnen wir zu kratzen und erzeugen dadurch noch mehr Kratzer und Wunden, die Infektionen hervorrufen. Um den Juckreiz zu bekämpfen, benutzt einen Deo-Stick!

Advertisement

Tränen zurück halten

image: pixabay.com

Manchmal ist es unmöglich, das Weinen zu unterdrücken. Aber man die Tränen doch unterdrücken: Der Trick ist, die Lider aufzureissen und den Blick nach oben zu richten. Wartet einige Sekunden in dieser Position, bevor ihr die Lider wieder senkt. 

Schmerz reduzieren

Wenn ihr schreien möchtet, weil ihr euch weh getan habt, haltet euch nicht zurück: Eine Studie zeigte, dass die eine sehr gute Möglichkeit ist, um den Schmerz zu bekämpfen. 

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement

Hat dir die Geschichte gefallen?

Klick auf "Gefällt mir" und verpasse nichts mehr.

×

Ich bin schon euer Fan.