Augendiagnose: 12 Dinge die man an den Augen ablesen kann - Curioctopus.de
x
By using this site, you are agreeing to our use of cookies to improve your experience. To learn more Ok
x
Augendiagnose: 12 Dinge die man an den…
5 Regeln, mit denen du die beste Melone auswählen kannst Das Training der Shaolin-Mönche: Die beeindruckenden Bilder der jahrtausende-alten Tradition

Augendiagnose: 12 Dinge die man an den Augen ablesen kann

Von Barbara
62.921
Advertisement

Die Augen sind der Spiegel der Seele, aber auch des Körpers. Unsere Augen zu beobachten kann ein Weg sein, eventuelle Beschwerden des Organismus zu erkennen, bevor sie zu schlimmen und ernsthaften Problematiken werden. Wenn ihr etwas ungewöhnliches in euren Augen feststellt, eine plötzliche Veränderung der Sehgewohnheiten, zögert nicht euch an einen Arzt zu wenden. In diesem Artikel erfahrt ihr den Grund für einige Phänomene, die mit unseren Augen zu tun haben. Prävention beginnt bei uns selbst und bei der täglichen Beobachtung dessen was in unserem Körper passiert. 

1. Runde weiße Stelle auf der Hornhaut

image: pixabay.com

Diese Erscheinung kann bei Menschen vorkommen, die täglich Kontaktlinsen tragen. Der sichtbare weiße Fleck ist ein Zeichen einer Hornhautinfektion, die von Mikrotraumen während des Einsetzens der Linse kommen kann. Wer Linsen über das Haltbarkeitsdatum hinaus verwendet oder sie über der Nacht drin behält hat ein höheres Infektionsrisiko das im schlimmsten Falle zu einem Hornhautgeschwür werden kann. 

2. weißer Ring in der Iris

Gewöhnlich sieht man dies bei alten Menschen, aber wenn ihr nicht besonders alt seid solltet ihr eine Blutanalyse durchführen lassen um sicher zu gehen. Ein weißer Ring in der Iris zeigt an dass Cholesterin und Triglyceride nicht mehr im normalen Bereich liegen, die widerum das Risiko für Herzerkrankungen und Schlaganfälle erhöhen. 

Advertisement

3. rote Augen

Rote Augen sind die Folge von zu wenig Schlaf, zu viel Arbeit und genereller Erschöpfung. Wenn ihr merkt dass eure Augen oft und grundlos rot werden, geht zum Augenarzt. Es könnte ein Alarmsignal für einen erhöhten Augendruck (Glaukom) oder auch Diabetes sein. 

4. Trockene Augen.

Das Symptom trockener Augen ist normalerweise ein lästiger Juckreiz, der eine Entzündung der Lider provoziert. In den meisten Fällen besteht ein Zusammenhang zu saisonalen Allergien. Wenn der Juckreiz bestehen bleibt und mit Lichtempfindlichkeit zusammen auftritt könnte es sich auch um das Sjogren-Syndrom handeln, eine seltene Autoimmun-Erkrankung die sich auch durch Mundtrockenheit und Trockenheit des Atmungsapparats zeigt. 

5. farblose Formen

Seht ihr manchmal Formen vorbei schweben wenn ihr die Augen in den Himmel oder gegen eine Wand richtet? Es ist ein Phänomen das wir alle kennen, aber es kann auch in anderen Situationen auftreten. Es kann ein Zeichen für einen Schaden an der Retina sein. 

Advertisement

6. Geschwollene und rote Augen

Häufig werden geschwollene Augen durch Erschöpfung verursacht, aber sie können auch eine aufkommende Infektion anzeigen. In diesem Fall treten gewöhnlich auch lokale Schmerzen und Juckreiz auf. 

7. Gelber Fleck in der Nähe der Iris

Ein leicht schmutzuger Fleck der sich im Auge, besonders auf der Nasenseite, zeigt. Normalerweise ist er zu Beginn von weißlicher Farbe und verändert sich dann ins Gelbe. Bei alten Menschen ist es nur ein Zeichen der Alterung, aber es kann auch ein Zeichen für eine exzessive UV-Exposition sein. Wer viel Zeit in der Sonne verbringt, und wer raucht, wird diesen Fleck bevorzugt entwickeln. Die Sicht wird dadurch nicht beeinflusst. 

Advertisement

8. plötzlich auftretende Tränen

Grundloser Tränenfluss steht im Zusammenhang mit trockenen Augen. Es ist eine Verteidung des Körpers der versucht, den Augapfel feucht zu halten indem er mehr Flüssigkeit produziert. Wenn der Tränenfluss jedoch bestehen bleibt kann er mit einer Lähmung der Gesichtsnerven zusammen hängen, die widerum durch eine Infektion entstehen kann. 

9. Schwarze Punkte und zittrige Linien

Diese Symptome können eine schlechte Durchblutung des Gehirns anzeigen, die entweder auf ein hohes Alter, auf Diabetes oder auf Kreislaufprobleme zurück gehen kann. 

Advertisement

10. Matte Stellen im Sichtfeld

Wenn ihr einige Stellen im sichtfeld verschwommen seht könnt ihr von einer Hemicranie betroffen sein. Es wird sich in diesem Fall ein starker Kopfschmerz sowie andere Sehprobleme einstellen. 

11. unscharfe Sicht

image: pixabay.com

Eine unscharfe Sicht kann eine Konsequenz einer unbehandelten Diabetes sein. Die Blutzuckerschwankungen und ein konstant erhöhter Blutzuckerspiegel können Sehprobleme hervor rufen. 

12. Gelbe Augen

Wenn das Augenweiß einer gelbliche Farbe annimmt kann dies ein Zeichen für eine fehlerhafte Funktion der Leber und der Galle sein. Es ist ratsam, eine Hepatitis ausschließen zu lassen.

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement

Hat dir die Geschichte gefallen?

Klick auf "Gefällt mir" und verpasse nichts mehr.

×

Ich bin schon euer Fan.