So sahen Obst und Gemüse aus bevor sie der Mensch verändert hat - Curioctopus.de
x
By using this site, you are agreeing to our use of cookies to improve your experience. To learn more Ok
x
So sahen Obst und Gemüse aus bevor…
Dieser afrikanische König arbeitet als Mechaniker und regiert sein Volk via Skype Egal ob Absicht oder Zufall: Die Posen dieser Hunde sind maximal komisch

So sahen Obst und Gemüse aus bevor sie der Mensch verändert hat

2.431
Advertisement

Wir sind es gewohnt, in den Supermarkt oder auf den Markt zu gehen und dort immer die typischen Produkte zu finden an die wir uns seit Jahren gewohnt haben. Aber die Natur ist kein Supermarkt! Obst und Gemüse sind Produkte penibler Selektion und wurden durch den Menschen verändert. Die Produkte der Erde waren nicht immer so wie wir sie heute kennen, auch heute gibt es noch viele wilde Sorten, die verschiedenen klimatischen Bedingungen widerstehen können. Aber wenn sie einfacher wachsen ist es nicht gleichzeitig gesagt dass sie auch einfacher zu essen sind denn sie sind sehr anders als das was wir auf unseren Tischen gewohnt sind. 

1. Vom Teosinth (oben) zum Mais (unten), verändert durch die Bauern im Laufe der Jahrtausende

Diese alternativen Produkte könnten eine Lösung für die Klimaveränderungen darstellen. Da sie sich außerhalb der Landwirtschaft entwickelt haben, sind sie meist resistenter und können Hitze, Überschwemmungen und allen anderen Zeichen eines immer wärmer werdenden Planeten trotzden. Diese wilden Vorfahren haben alle Trümpfe in der Hand, um mit ihren Nachfahren zusammen zu bestehen und sie können im Fall der Fälle aushelfen. Nicht aus Zufall haben sich einige Assoziationen der Aufgabe verschrieben, diese Pflanzen zu schützen. Es hat sich ein regelrechter Markt für Wildpflanzen gebildet. Wir hoffen, das Problem der Klimaerwärmung kann gelöst werden bevor es zu spät ist, so wachsen einige Pflanzen ohne Hilfe durch den Menschen. 

2. So hat sich die Banane entwickelt. Eine der erste Versionen hatte nervige große Samen im Fruchtfleisch.

Advertisement

3. Der Coyo ist ein wilder Baum aus der Familie der Avocados.

image: alchetron.com

4. Die chilenische Lycopersicon ist eine Pflanze, die der Tomate sehr ähnlich ist, auch wenn sie eine andere Farbe hat.

5. Malus oder wilder Apfel. Diese Art wächst in nördlichen Gebieten und hat einen säuerlichen Geschmack.

image: pixabay.com
Advertisement

6. Solanum incanum. Diese Spezies aus Indien ist die Vorfahrin der heutigen Aubergine.

image: imgrum.org

7. Lattuca serriola, aus der gleichen Familie kommt der Blattsalat in seinen diversen Formen.

Tags: KuriosNatur
Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement

Hat dir die Geschichte gefallen?

Klick auf "Gefällt mir" und verpasse nichts mehr.

×

Ich bin schon euer Fan.