14 verlassene olympische Spielstätten. Eine der größten Geldverschwendungen aller Zeiten - Curioctopus.de
x
By using this site, you are agreeing to our use of cookies to improve your experience. To learn more Ok
x
14 verlassene olympische Spielstätten.…
Die neue Batterie für elektrische Autos, die sich schnell auflädt trifft die fossilen Brennstoffe hart Amateurfotograf vs. Profi: So kann ein

14 verlassene olympische Spielstätten. Eine der größten Geldverschwendungen aller Zeiten

12.877
Advertisement

Alle vier Jahre wird dieses Event organisiert, die Athleten aus aller Welt zusammen bringt: Die Olympiade. Diese Manifestation, so spektakulär und beliebt sie auch ist, beinhaltet enorme finanzielle Investments für das Land, das sie ausrichtet. Häufig muss man Spielstätten bauen, die große Summen Geld kosten. Für sich genommen ist dieser Fakt nichts negatives, aber das was passiert (häufig, nicht immer) nachdem die olympischen Spiele vorbei sind, ist beschämend. Man findet keinen Nutzen für die Gebäude und diese Stürzen häufig in sich zusammen und werden zum Problem. 

1. Sarajevo, 1984, Winterolympiade, Bobbahn

2. Cortina D'Ampezzo, Italien, 1956, Winterolympiade, Skisprungschanze

Advertisement

3. Sarajevo, 1984, WInterolympiade, Bobbahn

4. Athen, 2004, Sommerolympiade, olympisches Dorf

5. Sarajevo, 1984, WInterolympiade, olympischer Komplex

Advertisement

6. Athen, 2004, Sommerolympiade, Zuschauerränge an der Kayak- und Kanustrecke

7. Athen, 2004, Sommerolympiade, Fahnenmaste

Advertisement

8. Athen, 2004, Sommerolympiade, Schwimmbecken

9. Athen, 2004, Sommerolympiade, Lagerplatz außerhalb des Stadions

Advertisement

10. Berlin, 1936, Sommerolympiade, olympisches Dorf

11. Athen, 2004, Sommerolympiade, Brunnen im olympischen Dorf

12. München, 1972, Sommerolympiade, Haltestelle für den Zug zum Stadion

13. Berlin, 1936, Sommerolympiade, olympisches Dorf

14. Sarajevo, 1984, Winterolympiade, olympisches Denkmal

Tags: SportInteressant
Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement

Hat dir die Geschichte gefallen?

Klick auf "Gefällt mir" und verpasse nichts mehr.

×

Ich bin schon euer Fan.