9 effiziente Wege um müde Augen zu erleichtern - Curioctopus.de
x
By using this site, you are agreeing to our use of cookies to improve your experience. To learn more Ok
x
9 effiziente Wege um müde Augen zu…
Die Römer füllten sie 350 nach Christus ab: Hier die älteste versiegelte Weinflasche der Welt Ein Alzheimer-Medikament gegen Karies: hat das Bohren ein Ende?

9 effiziente Wege um müde Augen zu erleichtern

1.320
Advertisement

Eines der Dinge, die uns Mediziner und Trainer häufig sagen ist, dass ein Muskel wenn er nicht trainiert wird, seine Kraft verliert und schwach wird. 

Dieses Prinzip trifft auf jedes Organ unseres Körpers zu, nur dass wir manche als weniger wichtig betrachten als andere. Ein Beispiel hierfür sind unsere Augen, die immer auf eine harte Probe gestellt werden und deshalb auch gepflegt werden sollten. Hier also neun Dinge die man tun sollte, um Erleichterung zu verspüren und die Augen fit zu halten. 

1. Im Laufe des Tages solltet ihr versuchen, die Augen einige Minuten zu entspannen: Wendet den Blick von Bildschirmen ab, schließt sie und entspannt euch. 

2. Nutzt diese Tabelle um Gymnastik für die Augen zu machen: Folgt der Richtung der Pfeile um zu verstehen, wo ihr hin blicken müsst (mindestens einmal am Tag)

image: Source

3. Wenn ihr eine Brille tragt, versucht sie hin und wieder abzunehmen. Vielleicht wenn ihr euch 2-3 Minuten nehmt, um die Augen zu schließen und damit sie sich erholen. 

4. Massiert euch selbst! Folgt der Reihenfolge der Punkte von 1 bis 7 um eine leichte aber regenerierende Massage der Augen, Augenbrauen oder Lider zu erzielen.

image: Source

5. Wenn ihr zu einem Spaziergang raust geht solltet ihr in die Ferne sehen anstatt euch auf den Boden oder einen nahen Punkt zu konzentrieren

6. Nehmt Nahrung zu euch, die reich an Vitamin A ist: Eier, Milchprodukte, dunkle Gemüse, Kürbis, Tomaten und Karotten

7. Wenn ihr fühlt dass eure Augen müde sind, wascht sie mit warmem Wasser (besser wäre noch eine Auflage aus Kamille)

8. Versucht, so lange wie möglich vor dem Schlafen gehen nicht mehr auf einen Bildschirm zu blicken

Advertisement

9. Führt die Übung des konzentrierten Blicks aus

image: Curioctopus.guru

Die Technik trataka ist eine Übung die aus dem Yoga kommt. Man setze sich in eine bequeme Position und fixiere intensiv einen bestimmten Punkt, wobei man dabei nicht die Lider schließen sollte. Wenn ihr das Bild in eurem Geist fixiert habt und eure Augen sich langsam müde anfühlen, schließt sie, blickt auf den Punkt zwischen euren Augenbrauen und versucht, dieses Bild im Geist wieder hervor zu rufen. Setzt das ganze fort indem ihr die Augen wieder öffnet und schließt und das ganze 15 Minuten lang. 

Diese Technik ist nicht nur gut für euer Sehvermögen, sie entspannt auch den Geist. 

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement

Hat dir die Geschichte gefallen?

Klick auf "Gefällt mir" und verpasse nichts mehr.

×

Ich bin schon euer Fan.