Sie baut eine Louis Vuitton Toilette und stellt sie zum Verkauf: Der Preis ist einfach irrwitzig - Curioctopus.de
x
By using this site, you are agreeing to our use of cookies to improve your experience. To learn more Ok
x
Sie baut eine Louis Vuitton Toilette…
Diese Katze ist der schönste Scherz der Natur, den wir je gesehen haben Die Tochter zeigt ihm, wie man das Handy benutzt: Die Selfies, die er schießt sind einfach goldig

Sie baut eine Louis Vuitton Toilette und stellt sie zum Verkauf: Der Preis ist einfach irrwitzig

1.183
Advertisement

Eine Idee zwischen Provokation und Genialität: Man weiß nicht genau, was die Künstlerin Illma Gore dazu getrieben hat, eine Toilette im Stil von Louis Vuitton zu kreieren. Genauer gesagt besteht sie aus 24 Ledertaschen der bekannten Luxusmarke. Im Moment wird sie im Showroom Tradesy von Santa Monica ausgestellt und, hört hört, es gibt bereits Kaufinteressenten. Natürlich stehen die Kosten im Zusammenhang mit der Absurdität des Objektes: 100 Millionen Dollar.

Un post condiviso da Illma Gore (@illmagore) in data:

An diesem Punkt fragt man sich, ob die Käufer nur die Absicht haben, die Provokation des Künstlers auf die Spitze zu treiben, oder ob sie eine solche Summe wirklich ausgeben würden, um ein solches Objekt zu Hause im Bad zu haben.

Falls euch Zweifel kommen können wir euch sagen: Ja, diese Toilette funktioniert und ist voll einsatzfähig. Es brauchte 3 Monate Arbeit, um dieses Werk zu vollenden. Die Intention mit der sie der Öffentlichkeit vorgestellt wurde, ist zweideutig: Provokation oder Manie für Markenprodukte?

Es ist nicht das erste Mal, dass eine Marke für wenig luxuriöse Zwecke gebraucht wird: Erinnern wir uns an die Klopapierrollen mit dem Gucci-Logo oder den Ziegelstein, der für tausende von Dollar auf Ebay versteigert wurde, nur weil "Supreme" drauf stand.

Und was denkt ihr über dieses Louis Vuitton Klo?

Tags: AbsurdModeAktualität
Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Hat dir die Geschichte gefallen?

Klick auf "Gefällt mir" und verpasse nichts mehr.

×

Ich bin schon euer Fan.