x
Sie stahlen eine 500 Tonnen schwere…
Haare abschneiden: 16 Fotos von Frauen, die auf Länge verzichten und ihr Haar kurz tragen Unternehmerin heiratet zum 18. Mal:

Sie stahlen eine 500 Tonnen schwere Eisenbrücke, indem sie sich als Abbrucharbeiter ausgaben: von der Polizei gesucht

17 April 2022 • Von Barbara
1.064
Advertisement

Unter den vielen Nachrichten, die wir täglich lesen oder mit denen wir in Berührung kommen, gibt es einige, die uns für ein paar Sekunden sprachlos machen können. Denken Sie einmal darüber nach: Ist Ihnen das schon einmal passiert? Das, worüber wir Ihnen jetzt berichten werden, fällt mit Sicherheit in diese Kategorie.

Wie würden Sie reagieren, wenn wir Ihnen sagen würden, dass eine Diebesbande ... eine 500 Tonnen schwere Eisenbrücke gestohlen hat? Wir versichern Ihnen, dass wir nicht scherzen, denn genau das ist in Indien passiert, wo die örtlichen Behörden nach den Dieben suchen, die den Mut - und die Kraft! - um eine solche Handlung durchzuführen. Schauen wir uns das Geschehen genauer an.


Haben Sie eine Vorstellung davon, was es bedeutet, eine ganze Eisenbrücke zu demontieren? Für die Diebe im Rothas-Distrikt, die es taten, ohne dass jemand den Diebstahl bemerkte, lautet die Antwort sicherlich ja. Lokalen Medienberichten zufolge stand das Bauwerk seit etwa 45 Jahren in der Nähe des Dorfes Amiyawar, und die Anwohner hatten lange gehofft und gefordert, dass es abgerissen wird.

Die Anwohner hatten schon lange gehofft und gefordert, dass sie abgebaut wird, und so kamen einige Männer, die sich als Regierungsbeamte ausgaben, auf das Gelände und kamen den Forderungen der Dorfbewohner gerne nach. Niemand schöpfte Verdacht, und zwei Tage lang arbeiteten diese Leute ungestört und demontierten die 500 Tonnen schwere Brücke Stück für Stück.

 

Sie kamen mit Maschinen und allem notwendigen Material an und erledigten ihre Aufgabe unter dem Vorwand", dass die Brücke seit einiger Zeit nicht mehr benutzt worden war. Als einige Anwohner erkannten, dass die Männer nicht wirklich von der Regierung mit dem Abriss der Brücke beauftragt worden waren, war es bereits zu spät. Einige der bei der Polizei gemeldeten Personen konnten bereits identifiziert werden, andere hingegen sind der Polizei noch unbekannt.

Die Beamten sind ihnen dicht auf den Fersen, und den Dieben droht nun eine schwere Anklage wegen Beschädigung und Zerstörung von öffentlichem Eigentum. Auch wenn es absurd klingen mag, ist dies nicht das erste Mal, dass solche Diebstähle vorkommen. Im Jahr 2011 wurde beispielsweise in Pennsylvania, USA, eine komplette Stahlbrücke gestohlen: ein Bauwerk im Gesamtwert von rund 100 000 Dollar. Ein ähnlicher Fall ereignete sich auch in der Tschechischen Republik, wo am helllichten Tag eine Brücke gestohlen wurde.

Unglaublich, aber wahr!

Tags: WTFAbsurdAktualität
Advertisement

Hat dir die Geschichte gefallen?

Klick auf "Gefällt mir" und verpasse nichts mehr.

×

Ich bin schon euer Fan.