34 Einwohner, Hunde inklusive: Das ist eine der kleinsten Nationen der Welt - Curioctopus.de
x
By using this site, you are agreeing to our use of cookies to improve your experience. To learn more Ok
x
34 Einwohner, Hunde inklusive: Das ist…
Diese emotionalen Zeichnungen zeigen Situationen, die jeder von uns schonmal erlebt... und überstanden hat 5 psychologische Tricks um zu lernen, Menschen zu verführen und das zu erreichen was man haben möchte

34 Einwohner, Hunde inklusive: Das ist eine der kleinsten Nationen der Welt

1.134
Advertisement

Willkommen in der Republik Molossia, einer Mikronation auf 0.0052 Quadratkilometern geleitet vom Präsidenten Baugh und im Staate Nevada gelegen. Moment mal, ist Nevada nicht in den vereinigten Staaten? Die Antwort ist Ja. Aber das hat den Herrn Kevin Baugh nicht davon abgehalten, das Land auf dem er lebt zu einer unabhängigen Nation zu erklären.

Das ist kein Einzelfall. Die Liste der mehr oder weniger anerkannten Mikronationen ist lang und Molossia ist sicherlich eine der Kleinsten!

"In dem Moment in dem ihr diese Grenze übertretet, seid ihr nicht mehr auf amerikanischem Boden"

Tatsächlich ist die Republik Molossia von den vereinten Nationen nicht anerkannt und auch nicht von den Industriestaaten. Aber ihre Grenzen liegen seit 1999 in der Nähe von Dayton.

Das Projekt einer unabhängigen Nation wurde von Baugh und einem Freund James Spielman schon 1977 entwickelt. Am 26. Mai dieses Jahres gründeten sie gemeinsam die große Republik von Vuldstein. Seit über 40 Jahren arbeitet dieser Mann an seinem Projekt und er präsentiert sich der Welt rigoros militärisch. 

Das Land Molossia besteht aus drei Anwesen.

Das in dem die Familie Baugh lebt (der Präsident mit seiner Frau und drei Kindern) und in dem sich die Hauptstadt Baughston befindet. Und außerdem zwei Anwesen in Kalifornien. 

Advertisement

Molossia hat einen Laden, eine Bücherei, einen Friedhof, einen Turm und einige andere kleine Gebäude.

Das "Land" hat seine eigene Währung und die Einwohnerzahl beträgt 34, Hunde inklusive.

Als Bevölkerung zählt man die Menschen, die auf dem Anwesen von Baugh leben und die, die der Gemeinschaft angehören. Aber es gibt keine genauen Informationen über diese Zahl. 

Natürlich präsentiert sich Molossia als ein Ort ohne offiziellen Charakter...

...aber es ist eine Kuriosität die viele Touristen und Zeitungen anzieht. Würdet ihr diesen Ort während einer Reise durch die USA besuchen?

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement

Hat dir die Geschichte gefallen?

Klick auf "Gefällt mir" und verpasse nichts mehr.

×

Ich bin schon euer Fan.