Seek, die kostenlose App, die Pflanzen und Tiere erkennt, indem sie einfach ein Foto von ihnen macht - Curioctopus.de
x
Seek, die kostenlose App, die Pflanzen…
Hier ist Flixtrain, der Zug der das Reisen ermöglicht zu einem nie zuvor dagewesenen Preis Vor 45 Jahren hat dieser Mann das erste Handytelefonat der Geschichte geführt. Und der Empfänger war kein Zufall

Seek, die kostenlose App, die Pflanzen und Tiere erkennt, indem sie einfach ein Foto von ihnen macht

06 April 2018 • Von Barbara
19.335
Advertisement

Es wird eine Hilfe für alle Botanik-Fans sein, aber auch für alle die den Namen einer Pflanze oder eines Tieres erfahren wollen. Sie nennt sich Seek und wird von iNaturalist, einer der größen online-Communities für die Natur, herausgegeben. Sie wurde sofort in "Shazam für die Natur" umgetauft, denn sie hat Ähnlichkeit mit dem beliebten Musik-Indentifikations-Programm. Mit ihr kann man Flora und Fauna, also Pflanzen und Tiere erkennen. 

Wie oft ist es euch schon passiert, dass ihr eine Blume oder Pflanze saht und ihren Namen wissen wolltet, oder dass ihr die Rasse eines Hundes oder einer Katze erkennen wolltet? Seek löst dieses Problem. Es basiert sein Erkennungssystem auf eine Mischung aus künstlicher Intelligenz und Machine Learnung. Es genügt, ein Foto mit dem Smartphone zu schießen und die App wird dir den Namen des Tieres oder der Pflanze nennen, das du abgelichtet hast.

Seek ist nicht nur für Spezialisten entwickelt worden, sondern für jeden Freak. Ob du dich in der wilden Natur befindest oder im Garten deines Hauses, diese App hilft dir, den Namen und die Infos zu den Dingen, die dich umgeben, zu finden. Durch die Anzahl an Fotos, die von jedem Nutzer eingespeist werden, erhält der Nutzer spezielle Badges die das, was er entdeckt hat, zeigen. 

image: iTunes

Die Erkennung die Seek anbietet wird von allen Daten produziert, die von der Community von iNaturalist während der Jahre der Aktivität im Web gesammelt wurden. Zusätzlich zu informativen Daten von Wikipedia. Sobald eine Pflanze oder ein Tier erkannt wurden, wird es jeder Nutzer auf dem Schirm seines eigenen Smartphones sehen können.

Momentan kann Seek über 30.000 verschiedene Spezies erkennen. Vorerst gibt es die App nur für iOS und man kann sie direkt aus dem Apple Store herunter laden. Aber die Nutzer von Android können die App iNaturalist herunterladen, es lohnt sich!

Tags: NaturSmartphones
Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Hat dir die Geschichte gefallen?

Klick auf "Gefällt mir" und verpasse nichts mehr.

×

Ich bin schon euer Fan.