17 junge Erfindungen die sehr unreal wirken - Curioctopus.de
x
By using this site, you are agreeing to our use of cookies to improve your experience. To learn more Ok
x
17 junge Erfindungen die sehr unreal…
12 Informationen die du nach Meinung der Experten nicht auf Facebook veröffentlichen solltest Diese Bilder zeigen wie du dich fühlst wenn du Yoga machst... und wie du in Wirklichkeit aussiehst

17 junge Erfindungen die sehr unreal wirken

1.646
Advertisement

Was wir für moder halten ist relativ: Jeden Tag werden neue Prototypen für Objekte entwickelt, die über die Grenzen der Wissenschaft und der Fantasie hinaus gehen. Wenn noch vor wenigen Jahren viele der Gegenstände die wir heute besitzen noch nicht mal vorstellbar waren, ist heute das was wir für futuristisch halten bereits Realität. Werft ein Auge auf die jüngsten technologischen Erfindungen und stellt fest, wie schnell die Modernität voran schreitet!

Mit diesem tragbaren Scanner könnt ihr Dokumente mit einem Klick scannen und teilen.

image: pupscan.com

Diese intelligenten Schuhe wurden erfunden, um Schritte zu zählen, Wärme abzugeben und das Gewicht korrekt auf die Füße zu verteilen. Alle Daten werden auf dem Smartphone sichtbar.

image: kickstarter
Advertisement

Stellt euch vor, ihr könntet diese Sitze auf eurem Flug genießen: Sie haben komplett rückstellbare Lehnen und sind mit einem Controller für die Regulation von Licht und Temperatur sowie einem persönlichen Bildschirm ausgestattet.

image: factorydesign

Google und Levi's haben diese Jeansjacke erfinden, die über Gesten auf Kommandos antwortet: Mit einem Winken beispielsweise kann man die Musik auf dem Smartphone starten oder eine Pizza bestellen.

image: levi

Wünscht ihr euch frische und duftende Füße als hättet ihr gerade geduscht? Diese Socken versprechen dass es keinen Fußgeruch gibt, auch nicht nach einer Woche Tragezeit. Der Wirkstoff ist das Zink im Gewebe, sie sind antibakteriell.

image: meltmall
Advertisement

Wenn ihr alleine lebt, leistet euch dieser Roboter Gesellschaft: Er erkennt die Geräusche des Hauses, wie das Öffnen der Tür und ist in der Lage sich mit anderen Menschen die so einen Roboter besitzen in Kontakt zu setzen.

Diese Kappe von Ford registriert die Kopfbewegungen des Fahrers und schickt Licht und akustische Signale wenn der Fahrer Anzeichen zeigt dass er eingeschlafen ist.

Advertisement

Dieses Kissen singt ein Schlaflied und beugt dem Schnarchen vor: Die Produzenten garantieren dass nur der Nutzer die Melodie hören kann und andere Leute in der Nähe nicht gestört werden.

image: rem-fit

Dieses Gerät ist in der Lage, Worte zu erahnen, die man nicht ausgesprochen hat nur über das Lesen der neuromuskulären Signale. Eine Art des Gedankenlesens.

Advertisement

Diese Kopfhörer kommunizieren nicht nur über Telefon sondern auch über zwei verschiedene Kopfhörer hinweg. Auf diese Weise kann man auch an einem lauten Ort eine ruhige Konversation führen.

image: amazon

Diese Smartwatch funktioniert mit Batterien die sich wieder aufladen indem sie die Hitze ausnutzen, die vom Körper produziert wird. Ansonsten ist sie genauso wie andere intelligente Uhren.

Ihr habt keine Zeit um die Wäsche zu bügeln? Diese Maschine erledigt das für euch.

Diese Tasche wechselt die Farbe über eine App auf dem Smartphone. Sie hat einen USB-Ausgang für Notfälle.

Seid ihr es leid, im ganzen Haus nach den Hausschuhen suchen zu müssen? Dieses Modell kommt auch Kommando zu euch. Wer es erfunden hat? Nissan!

Dieser Sensor kommuniziert alle notwendigen Informationen bezüglich der Sonne. Er sendet ein Signal wenn es Zeit ist, Sonnenschutz aufzutragen und informiert über einen möglichen Vitamin D Mangel.

Die Wissenschaftler der deutschen Firma Miele haben eine Technik entwickelt mit der man Lebensmittel im Eis kochen kann. Diese Technik beschleunigt die Kochzeit und erhält vollständig die Nährstoffe im Produkt.

Dieses Taschenfernrohr funktioniert auch bei wenig Licht: Man kann damit Objekte, Personen oder Tiere auch auf 90 Meter Distanz erkennen.

image: ebay.com
Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement

Hat dir die Geschichte gefallen?

Klick auf "Gefällt mir" und verpasse nichts mehr.

×

Ich bin schon euer Fan.