Sterneköche enthüllen, was man im Restaurant besser NICHT bestellen sollte um auch außer Haus gut zu essen - Curioctopus.de
x
Sterneköche enthüllen, was man im…
Torten die so schön sind, dass sie nicht real wirken: Das Talent dieser Konditorin ist beeindruckend Die Taschentuchmethode, oder wie man ein Kind in weniger als einer Minute zum Schlafen bringt

Sterneköche enthüllen, was man im Restaurant besser NICHT bestellen sollte um auch außer Haus gut zu essen

24 Juni 2018 • Von Barbara
2.243
Advertisement

Nicht alle Liebhaber guten Essens achten auch auf die Gesundheit ihres Essens: Ein schmackhaftes Gericht ist nämlich nicht unbedingt gleichbedeutend mit hochwertigen Zutaten, und leider haben wir keinen Zugang zu den Küchen von Restaurants, um dies überprüfen zu können. Anstatt jedoch auf ein Abendessen zu verzichten, müssen Sie einige einfache Schritte unternehmen, um unangenehme Überraschungen zu vermeiden. Lassen Sie uns gemeinsam die Vorschläge einiger bekannter Köche sehen.

1. Steak: Blutig oder durchgebraten?

image: pixabay.com

Sterneköche sagen, dass es blutig einfach besser ist denn dann kann man besser beurteilen ob es noch frisch ist als bei einem durchgebratenen Steak...

2. Lachs frisch oder eingefroren?

image: Pixabay

Im Fall von Sushi oder Lachsbrötchen ist es gut zu fragen ob das Produkt frisch oder eingefroren ist denn diese Lebensmittel können gefährliche Bakterien entwickeln. Der Koch Hank Scrampton empfiehlt, immer gefrorene Zutaten zu wählen: Der Prozess des Einfrierens bekämpft giftige Mikroorganismen.

Advertisement

3. Eisbergsalat ja oder nein?

Besser nicht: Es ist schwer die Blätter dieses Sakates zu waschen und alle Bakterien zu entfernen. 

4. Achtung Vegetarier!

image: pexels.com

Nicht immer sind die Ausnahmen von den Gerichten, die von Vegetariern verlangt werden, voll und ganz fleischlos: In einem harmlosen Salat können sich leicht Thunfischstücke oder Speck verstecken, warnen die Köche. Es ist besser, ein Gericht zu bevorzugen, das nur die Verwendung von pflanzlichen Zutaten in der Originalrezeptur enthält.

5. Brotkorb

image: pexels.com

Kann leicht von einem Tisch zum anderen wandern. Die Fische ist nicht garantiert. Das sagen die Köche vom Food Network Magazin. 

Advertisement

6. Muscheln überall?

image: pixabay.com

Die Antwort ist nein: Da sie sehr frisch sein müssen, um eine Lebensmittelvergiftung zu vermeiden, ist es gut, sie nur in Fischrestaurants zu essen. Im Allgemeinen empfiehlt New Yorker Koch Michael Armstrong, dass Sie immer die Spezialitäten des Restaurants bestellen, um sich der Frische und Qualität des Essens sicher zu sein.

7. Fisch niemals montags!

image: pixabay.com

Die Fischmärkte sind am Wochenende normalerweise geschlossen. Da Fisch nur drei Tage lang frisch bleibt ist es besser, Montags etwas anderes zu bestellen. 

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement

Hat dir die Geschichte gefallen?

Klick auf "Gefällt mir" und verpasse nichts mehr.

×

Ich bin schon euer Fan.