21 revolutionäre Erfindungen von denen wenige wissen, dass sie die Frucht weiblichen Genies sind - Curioctopus.de
x
By using this site, you are agreeing to our use of cookies to improve your experience. To learn more Ok
x
21 revolutionäre Erfindungen von denen…
9 vergessene gute Gewohnheiten, die die Eltern ihren Kindern nicht mehr beibringen Wie man Gespräche mit aggressiven Menschen in 5 Schritten führt

21 revolutionäre Erfindungen von denen wenige wissen, dass sie die Frucht weiblichen Genies sind

2.264
Advertisement

Der Mangel an Zugang zu Bildung, der den Frauen in der Vergangenheit aufgezwungen wurde, hat sie nicht daran gehindert, große Wissenschaftler zu werden, die es wert sind, für ihre Arbeit bewundert und studiert zu werden, sobald sich die Gelegenheit bietet.
Und auch wenn ihr Beitrag zu Technologie und Wissenschaft zahlenmäßig immer noch reduziert wird, verdanken wir viele Erfindungen von heute den hellen Köpfen einiger Frauen, von denen einige in ungeahnten Bereichen liegen!

1. Stephanie L. Kwolek - Kevlar

Bild: Wikimedia Commons/PMullahaa

Stephanie Louise Kwolek war eine amerikanische Chemikerin, die heute für die Erfindung von Kevlar, der elastischen aber sehr widerstandsfähigen Faser, die für die Herstellung von kugelsicheren Westen, aber auch für die Herstellung von Sportgeräten und für den Bau von Autos und Motorrädern verwendet wird, bekannt ist.

2. Shirley Ann Jackson - Caller ID und Warteschleife eines Anrufs

Es ist eine amerikanische Physikerin, die erste afroamerikanische Frau, die am renommierten MIT angenommen wurde und unter anderem promoviert hat über die Technologie, die es Ihnen ermöglicht, einen Anruf in die Warteschleife zu setzen und die Telefonnummer des Telefons zu identifizieren,das Sie anruft. 

Advertisement

3. Caresse Crosby- der moderne BH

Bild: Wikimedia Commons

Geboren Mary Phelps Jacob, war Caresse Crosby eine amerikanische Redakteurin, Aktivistin und Schriftstellerin, an die wir uns erinnern, weil sie den modernen BH erfand und patentierte. Ihre Idee war sofort erfolgreich, weil sie Frauen erlaubte, die steifen und erstickenden Korsetts loszuwerden, die einen "Einreiher" -Effekt erzeugten, um zu etwas Leichterem, bequemerem und brauchbarem sogar für sportliche Aktivitäten überzugehen.

4. Margaret A. Wilcox - Die erste Auto-Klimaanlage.

Bild: Karen Roe/Wikimedia Commons  

Es war 1893, als die Maschinenbauingenieurin Margaret Wilcox das Patent für ein System einreichte, das die Grundlage für die zukünftigen Mechanismen der Fahrzeugheizung bilden sollte.

5.Josephine Cochrane- Geschirrspülmaschine

Bilder: pixabay.com

Frau Cochrane lud gern Freunde zum Abendessen ein, und obwohl sie nicht diejenige war, die sich um die Küche kümmerte, wollte sie die Küchenreinigung schneller und weniger anfällig machen, um ihre wertvolles Geschirr zu ruinieren, also erfand sie 1886 die erste mechanische Geschirrspülmaschine. Sie patentierte sie 1917 und eröffnete dann eine eigene Fabrik, um dieses Gerät herzustellen.

Advertisement

6. Anna Connelly - der Prototyp der Nottreppe

Bild: Derek Jensen/Wikimedia Commons

Über das Leben dieser Frau ist nicht viel bekannt, aber ihr Name wird sicherlich nicht vergessen: Anna Connelly patentierte 1887 eine Erfindung, die aus einer eisernen Brücke bestand, die im Bedarfsfall das Nachbarhaus erreichen ließ um geschützt zu sein.

7. Theora Stephens - der Lockenstab

Eine weitere Erfindung einer anderen Afroamerikanerin, geboren zwischen 1980 und 1983.

Advertisement

8. Ada Lovelace - der erste Algorithmus der Geschichte

Bild: pexels.com  

Es war eine englische Mathematikerin (1815-1852), die vor allem deshalb erinnert wird, weil sie einen Algorithmus zur Erzeugung der Bernoulli-Zahlen geschrieben hatte und der daher als das erste Verfahren betrachtet wird, das ausdrücklich von einer Maschine verarbeitet wurde (im Fall von Lovelace das von Babbage).

9. Maria Beasley - Rettungsring

Bild: U.S. Air Force/Wikimedia Commons

Die Unternehmerin und Erfinderin Maria Beasley patentierte mindestens vierzehn Erfindungen, darunter die eines Rettungsboots, das kompakt, sicher, einfach zu bedienen und feuerfest war. Sie patentierte ihre Schöpfung im Jahr 1880.

Advertisement

10. Alice Parker - Zentrales Heizsystem für Häuser

Bild: pixabay.com

Das von dieser Frau im Jahre 1919 entwickelte und patentierte System war nicht die Form, mit der die zentralisierten Gasheizsysteme geschaffen wurden, sondern der Vorgänger ihrer Idee.

11. Hedy Lamarr -Fernantrieb für Torpedos.

Unsere Großeltern kannten sie als eine berühmte Hollywood - Star - Schauspielerin in den dreißiger und fünfziger Jahren, aber Hedwig Eva Maria Kiesler, eine gebürtige US - Amerikanerin, war auch eine ehemalige Ingenieurstudentin, und während der Jahre des Zweiten Weltkrieges konzipierte und entwickelte sie zusammen mit Komponist George Antheil einen Mechanismus, der das Ferntreiben von Torpedos ermöglichte und auf der Codierung von Informationen basierte, die über Funkfrequenzen übertragen werden sollten. Die Erfindung wurde von der US Navy wegen der Herkunft von Hedy und der Tatsache ignoriert, dass sie in der Vergangenheit eine Schauspielerin war, die in Rollen involviert war, die als skandalös angesehen wurden, aber die Technologie dahinter ("Patent 2.292.387") ist dieselbe wie sie in der Spread-Spektrum Signalübertragung und in der Telefonie und in drahtlosen Netzwerken verwendet wird.

12. Mary Anderson - Scheibenwischer.

Bild: pixabay.com

In ihrem Leben arbeitete sie in der Zucht und dem Weinbau, aber während einer Reise nach New York im Jahre 1902 bemerkte diese Frau aus Alabama, dass die Straßenbahnfahrer, um den Schnee von der Windschutzscheibe zu entfernen, die Fahrzeugfenster offen hielten. Sobald sie nach Hause kam, entwarf und baute sie ein Werkzeug mit einer lokalen Firma, das aus einer Gummilatte bestand, die an der Außenseite der Windschutzscheibe angebracht war, die jedoch von innen manövriert werden konnte. Zwei Jahre später versuchte Mary Anderson, ihr Patent zu verkaufen, scheiterte jedoch, weil es als wenig kommerziell angesehen wurde. Ihr Patent lief 1920 aus, und nur zwei Jahre später installierte die Cadillac-Autofabrik einen als Standardzubehör für seine Autos ...

13. Patsy O'Connell SHerman - Scotchgard.

Dies ist ein hydropellentes Material, das heute in der Regel bei der Herstellung von Tischdecken, Teppichen und Möbeln verwendet wird, um sie vor Schäden verschiedener Art zu schützen. Die Frau, die es erfand, war eine Chemikerin, die bei der angesehenen US-amerikanischen Firma 3M Company angestellt war. Sie stellte das Scotchgard-Produkt her, als sie nach jahrelanger Arbeit an fluorchemischen Polymeren an der Herstellung einer bestimmten Art von Gummi arbeitete.

14. Olga D. Gonzalez-Sanabria - Energie für Raumstationen

image: NASA

Bild: NASA/Crew of STS-132/Wikimedia Commons

Diesem puertorikanischen Wissenschaftler und Erfinder verdanken wir die Erfindung von langlebigen Nickel-Wasserstoff-Batterien, die die Internationale Raumstation mit Energie versorgen.

15. Grace Hopper - Pioniering in der Informatik-Programmierung

Bild: pixabay.com  

Es war eine Mathematikerin und Informatikerin in der US Navy und man erinnert sich heute an sie für ihre Arbeit an den ersten digitalen Computern in der Geschichte der Informatik und für die Prägung des Begriffs "Bug" (Fehlfunktion).

16. Elizabeth Magie - Monopoli.

Bild: Biography.com

Das Spiel wurde 1904 von dieser Frau erfunden und patentiert, um Kritik am Kapitalismus und Wirtschaftsmonopol zu üben ... Hätten Sie das gedacht? 

17. Margaret Knight - Papiertüten

Bild: Jeffrey Beall/Wikimedia Commons

Im Jahr 1867 arbeitete Margaret Knight in einer Fabrik von Plastiktüten: Zu dieser Zeit mussten sie und andere Arbeiter den Kleber manuell auftragen und den Umschlag mehrmals manövrieren, um ihm die Form zu geben, die ein Rechteck als Basis hatte.  Das war unbequem und dauerte lange. Knight erfand und patentierte (1879) eine Maschine, die das für sie erledigte. 

18. Tabitha Babbitt - Kreissäge

Bild: pixabay.com

Tabitha Babbit war von Beruf Weberin, aber das hinderte sie nicht daran, sich einen Weg zu verschaffen, den Gebrauch der Säge zu vereinfachen. 1813 entwarf sie den Prototyp der Kreissäge und ließ ihn mit seinem Spinnrad verbinden.

19. Bette Nesmith Graham - Tipp-ex

Bette Graham war eine Sekretärin und als Trick, um Fehler in Dokumenten zu korrigieren, verwendete sie weiße Farbe. Es dauerte mehrere Jahre, bis eine Formel mit weißer Flüssigkeit entwickelt wurde, die ihren Zweck so gut wie möglich erfüllte, bis sie 1958 ihr Liquidi-Papier patentierte. Einundzwanzig Jahre später verkaufte sie ihre Erfindung für über $ 47 Millionen an die Gillette Corporation.

20. Marion Donovan - Wegwerf-Windeln

image: Pixabay.com

Heute sehen wir eine Rückkehr zu den waschbaren (einfacher zu reinigen als die Methoden, die in der Vor+zeit verwendet wurden!), Aber wir können uns alle den Erfolg der Erfindung dieser Frau vorstellen, als sie 1946 ein Stück Duschvorhang verwendete , um eine wasserdichte Windel zu schaffen. Sie patentierte ihre Schöpfung drei Jahre später und verkaufte sie später für 1 Million Dollar.

21. Maria Telkes - Solarenergie

Bild: Tim Fuller/Flickr

Maria Telkes war eine Physikerin, die einen großen Teil ihres Studiums Technologien gewidmet hat, die Sonnenenergie nutzen. Im Jahr 1947 arbeitete sie mit dem Architekten Eleanor Raymond an dem Bau eines Hauses, das energetisch von einem thermoelektrischen Generator seiner Erfindung angetrieben wurde: Es blieb drei Jahre lang aktiv und funktionierte, bevor es scheiterte.

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement

Hat dir die Geschichte gefallen?

Klick auf "Gefällt mir" und verpasse nichts mehr.

×

Ich bin schon euer Fan.