7 Helden der Vergangenheit, die die Geschichte veränderten ... aber fast niemand kennt die Namen - Curioctopus.de
x
By using this site, you are agreeing to our use of cookies to improve your experience. To learn more Ok
x
7 Helden der Vergangenheit, die die…
In einem Wald wurde der erste historische Bus von Aerosmith gefunden, 40 Jahre nach seinem Einsatz Jeder Charakter in Winnie The Pooh repräsentiert eine präzise psychische Störung

7 Helden der Vergangenheit, die die Geschichte veränderten ... aber fast niemand kennt die Namen

2.737
Advertisement

Die Geschichte der Menschheit ist gespickt mit großzügigen und mutigen Unternehmungen, die den Lauf der Dinge in irgendeiner Weise verändert haben. Viele dieser Taten sind in den Geschichtsbüchern gelandet und sind gegangen, um das Firmament der Helden zu komponieren, aber viele, zu viele andere blieben in den Schatten. In dieser kurzen Liste wollen wir sieben Helden und Heldinnen der Weltgeschichte vorstellen, die von einem philanthropischen Impuls animiert sind, alles zu riskieren, um anderen zu helfen.

Das sind die Modelle, die wir an zukünftige Generationen weitergeben sollten.

1. Frances Kelsey

Trotz des Drucks von Pharmaunternehmen lehnte Dr. Frances Kelsey entschieden die Verwendung von Thalidomid zur Beruhigung der morgendlichen Übelkeit schwangerer Frauen ab. Die Geschichte gab ihr Recht: In Kanada und in Europa, wo das Medikament zugelassen wurde, begannen Kinder mit körperlichen Missbildungen und Schädigungen des Nervensystems geboren zu werden.

Source: en.wikipedia.org

2. Nils Bohlin

image: Volvo Cars

Während seiner Tätigkeit bei Volvo erfand Nils Bohlin den Sicherheitsgurt mit drei Ankerpunkten, die wir heute verwenden. Das Patent wurde kostenlos erteilt, um eine möglichst weite Verbreitung zu ermöglichen. Unnötig zu sagen, wir verdanken diesem Mann Tausende von Leben.

Source: en.wikipedia.org

Advertisement

3. Eugene Lazowski

Dem polnischen Arzt Eugene Lazowski gelang es, das Leben von 8.000 Juden zu retten. Durch die Injektion von Typhuszellen in ihr Blut konnten sie positiv getestet werden, selbst wenn sie gesund waren. Auf diese Weise vermieden die Deutschen, um eine Epidemie zu vermeiden, ihre Einführung in Konzentrationslager.

Source/Img: en.wikipedia.org

4. James Harrison

James Harrison hat eine seltene Eigenschaft, die in ganz Australien auf nur 50 geschätzt wird: Sein Blut hat eine bestimmte Zusammensetzung, die es mit allen Blutgruppen kompatibel macht, und andererseits eine bestimmte Krankheit des Fötus behandeln kann, an der viele Neugeborene in den 1960er Jahren gelitten haben. Der Mann hat über 1.000 Blutspenden gegeben und damit das Leben von mehr als zwei Millionen Kindern gerettet.

Source: en.wikipedia.org

5. Tschernobyls Selbstmordteam

image: wikimedia

Wenige Tage nach der Tschernobyl-Katastrophe stimmte ein Team von drei Männern einer Selbstmordmission zu: Sie wateten die Kanäle zu einem beschädigten Reaktor und öffneten die Sicherheitsventile. Dies verhinderte eine weitere Reihe von nuklearen Kettenexplosionen, die den Verlust von Tausenden von weiteren Leben bedeutet hätten.

Advertisement

6. Vasili Arkhipov

Der Offizier befand sich in einem sowjetischen U-Boot und weigerte sich, einen nuklearen Torpedo auf einem US-Schiff zu starten, da er das Gefühl hatte, dass er auftauchen und weitere Informationen haben musste, bevor er den Angriff startete. Sein Land wird ihn feige nennen, aber viele werden verstehen, dass dieser Mann die Explosion des Dritten Weltkriegs vermieden hat.

Source: www.todayifoundout.com

 

7. Neerja Bhanot

Die junge Gastgeberin Neerja Bhanot, erst 22 Jahre alt, bemerkte eine Entführung und warnte die Crew. Weil die Entführer nach den 40 amerikanischen Passagieren suchten, um sie als Verhandlungsmasse zu benutzen, versteckte sie ihre Pässe und ließ sie unter den anderen Passagieren durcheinander bringen. Sie starb durch einige Schüsse, indem sie Kinder mit ihrem Körper abschirmte.

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement

Hat dir die Geschichte gefallen?

Klick auf "Gefällt mir" und verpasse nichts mehr.

×

Ich bin schon euer Fan.