Ein Lehrer wandelt sein Klassenzimmer in Hogwarts um und braucht dafür 70 Stunden - Curioctopus.de
x
By using this site, you are agreeing to our use of cookies to improve your experience. To learn more Ok
x
Ein Lehrer wandelt sein Klassenzimmer…
Jeden Tag ein paar Minuten in völliger Stille zu verbringen, stimuliert die Produktion neuer Gehirnzellen Das Matterhorn, der sechsthöchste Gipfel der Alpen, hat afrikanische Ursprünge

Ein Lehrer wandelt sein Klassenzimmer in Hogwarts um und braucht dafür 70 Stunden

795
Advertisement

Was wir Ihnen gleich sagen werden passiert, wenn Harry-Potter-Fans zu Erwachsenen und vielleicht zu Lehrern werden. Für Kyle Hubler war eine Klasse zum Unterrichten der Vorwand, um seinen Traum zu verwirklichen, und den von Kindern, die wie er den kleinen Magier Harry Potter verehren. Der junge Lehrer hat ein Klassenzimmer im Stil von Hogwarts eingerichtet und die Sympathie aller seiner Schüler gewonnen.

"Als Kind erinnere ich mich, dass mein größter Traum war, eines Tages nach Hogwarts zu gehen, aber ich wusste, dass ich dort nie wirklich hingehen konnte. Als ich Lehrer wurde erkannte ich, dass ich die Kraft hatte, meinen Kindheitstraum wahr werden zu lassen", sagte Kyle Hubler, ein sehr junger Lehrer an einer Schule in Oregon, USA.

 

Der junge Lehrer glaubt, dass ein solches Umfeld die Phantasie der Kinder besser anregen kann und dass es sie nicht zuletzt dazu bringen kann, bereitwilliger zur Schule zu gehen. Oft ist es  die unfreundliche Umgebung, die als Barriere zwischen der Schule und dem Schüler steht. Wenn Kinder und Jugendliche in anregendere Klassen eingeteilt würden - warum nicht inspiriert vom Zauberer Harry Potter - würden sie leichter die Freude am Lernen und am Zeitvertreib in der Schule entdecken.

 

Advertisement

Und wir sind sicher, dass alle Harry-Potter-Fans viel Zeit in der Schule verbringen und sich vielleicht sogar engagieren würden. Es gibt auch ein 9 3/4 -Gleis vor dem man vom Unmöglichen träumen kann.

Der Lehrer arbeitete hart, um ihren Schülern eine erneuerte Klasse zu bieten. Insgesamt dauerte es 70 Stunden, in 5 Wochen.

 

Nichts wurde dem Zufall überlassen. Habt ihr die verschiedenen Zauberstäbe gesehen?

Dies ist das Klassenzimmer, in dem du deine Lektionen zur Verteidigung gegen die dunklen Künste halten könntest!

Advertisement

Die Beleuchtung hilft, alles realistischer zu machen.

Der sprechende Hut und der Besen durften in der Dekoration nicht fehlen.

Advertisement

Der Gemeinschaftsbereich der Hogwarts-Häuser.

Die Studenten erhalten wirklich ein Einladungsschreiben nach Hogwarts, das von Professor Hubler selbst unterzeichnet wurde!

Advertisement

Die Kugeln des berühmten Spiels von Quidditch!

Nur die leidenschaftlichsten Fans werden sie erkannt haben: die Sanduhr von Professor Horace Lumacorno!

Beim Anblick dieses Schreibtischs ergreift einen doch die Lust, zu lernen.

Wunderschön, nicht wahr? Wie viele von euch hätten gerne so ein Klassenzimmer gehabt?

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement

Hat dir die Geschichte gefallen?

Klick auf "Gefällt mir" und verpasse nichts mehr.

×

Ich bin schon euer Fan.