8 effektive psychologische Tricks, die Sie sofort anwenden können - Curioctopus.de
x
By using this site, you are agreeing to our use of cookies to improve your experience. To learn more Ok
x
8 effektive psychologische Tricks, die…
15 der beeindruckendsten Staudämme der Welt Heizungen und Öfen? Sie werden mit den Pullovern der Zukunft nicht mehr benötigt

8 effektive psychologische Tricks, die Sie sofort anwenden können

865
Advertisement

Die menschliche Psychologie ist ein sehr komplexes und schwer zu erforschendes Gebiet, das Wissenschaftler und Denker jeden Alters erfolglos nach strengen und unveränderlichen Regeln zu packen versucht haben. Die Menge der Reize und Verbindungen, die das menschliche Bewusstsein steuern, ist so groß, dass sie unvorhersehbare Ergebnisse liefert, und am Ende ist es genau das, was jeden Menschen einzigartig und anders macht als alle anderen.

Es gibt jedoch einige mentale Wege, die sich statistisch gesehen für eine große Anzahl von Menschen wiederholen und die wir, wenn wir sie kennen, zu unserem Vorteil nutzen können. Obwohl es schwierig ist, vorherzusagen, was eine Person angesichts einer bestimmten Entscheidung tun wird, ist es möglich, präzise Strategien zu entwickeln, um einen guten Eindruck zu machen und die Entscheidung des Gegenübers zu beeinflussen. Hier sind acht.

1. Nimm Kaugummi in den Mund. Die beruhigende Wirkung von Kaugummi wurde umfassend nachgewiesen. Einige glauben, dass sie vom Fluss des Kreislaufs zum Kopf hin abhängt, andere von der Ähnlichkeit mit der Wirkung des Essens, die uns ruhig macht. In jedem Fall kann Kaugummi die Nerven beruhigen, wenn man mit einer stressigen Situation konfrontiert ist.
2. Mach einen kleinen Fehler, um einer ungeschickten Person zu helfen. Einen kleinen Fehler zu machen, zum Beispiel bei der Arbeit, kann helfen, eine schüchterne Person zu beruhigen. Erstens wird es dich in ihren Augen "menschlicher" machen, und zweitens wird es ihre eigene Angst vor Fehlern verringern.
3. Mache jeden Tag Komplimente. Selbst wenn deine Stimmung nicht sehr gut ist, ist es eine gute Praxis für sich selbst und für andere. Ein Kompliment ist eine Infusion von wertvollem Selbstwertgefühl für jeden von uns und erzeugt positive Schwingungen, die in Momenten der Spannung "nützlich" sein könnten.
4. Unterschätze nicht den Spotlight-Effekt. Wir haben oft die Wahrnehmung, dass unsere Handlungen - oder unsere Art, sich anzuziehen, unsere Worte, sogar unser Aussehen - im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit anderer stehen. Keine Sorge! Jeder der Menschen um uns herum hat seine eigenen Gedanken, oft sind wir ihnen egal. Die natürliche Tendenz, die eigene Wirkung auf andere zu überschätzen, kann deine Freiheit beeinträchtigen. Du musst versuchen, sie einzudämmen.

5. Passe dich ad hoc an. Jeder ist glücklich, sich in den Menschen um ihn herum wiederzuerkennen, weil er sich dann wohl fühlt. Wenn du die gegenseitige Affinität beschleunigen willst, kannst du nicht nur die Aspekte und Interessen betonen, die du mit der anderen Person gemeinsam hast, sondern du kannst auch bestimmte Wörter verwenden, die sie oft benutzt. Der Einfluss auf ihr Ego wird sofort spürbar sein!
6. Biete zwei Optionen an, anstatt eine direkte Frage zu stellen. Gerade am Arbeitsplatz ist es immer schwierig, etwas zu erbitten, ohne zu beleidigen. In diesem Fall ist es sinnvoll, eine Alternative anzubieten. Wenn dir zum Beispiel ein Kollege einen Bericht geben muss, befehle ihm nicht "geben Sie mir den Bericht" Es wird diplomatischer sein zu fragen:  "geben Sie ihn mir heute oder in den nächsten Tagen?" So stellst du ihn nicht vor eine Ja/nein-Frage und er wird zu deinem Verbündeten!
7. Benutze Geheimnisse. Um jemanden sofort ins Vertrauen zu ziehen, verrate ihm ein Geheimnis. Natürlich ist es nicht notwendig, etwas sehr Intimes zu gestehen: Es ist wichtig, dass die andere Person den Eindruck hat dass sie dein Vertrauen genießt. Sie wird sich dir sofort näher fühlen.
8. Bitte manchmal um einen kleinen Gefallen. Offensichtlich erhöht die Bitte um einen kleinen Gefallen die Chancen, dass diese Person uns in Zukunft auch für größere Dinge helfen wird. Indem man sich zum Beispiel einen Stift von einem Kollegen leiht, prädisponiert man ihn dazu, auch in Zukunft ja zu sagen wenn wir ihn um einen größeren Gefallen bitten. Man muss nur das Eis brechen!

Welche dieser Tricks kanntest du schon, und welche wirst du mal dem Praxistest unterziehen? Lass es uns in den Kommentaren wissen!

 

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Hat dir die Geschichte gefallen?

Klick auf "Gefällt mir" und verpasse nichts mehr.

×

Ich bin schon euer Fan.