Ein Dreijähriger verlor sich 2 Tage lang im Wald: Er behauptet, dass ein Bär sein Leben gerettet hat - Curioctopus.de
x
By using this site, you are agreeing to our use of cookies to improve your experience. To learn more Ok
x
Ein Dreijähriger verlor sich 2 Tage…
Wenn Sie denken, dass Katzen ungesellig sind, ist es wahrscheinlich, dass Sie ein schlechter Mensch sind: So sieht es die Wissenschaft 10

Ein Dreijähriger verlor sich 2 Tage lang im Wald: Er behauptet, dass ein Bär sein Leben gerettet hat

1.964
Advertisement

Während eines Familienausflugs im Wald besteht die Gefahr, dass sich Kinder in der Natur verlaufen. Genau das ist mit der Familie Hathaway passiert, die den kleinen Casey für zwei Tage in einem Waldgebiet in North Carolina (USA) verloren hat.

Nach 48 Stunden ununterbrochener Suche fanden die Polizisten das Baby in gutem Zustand, trotz der eisigen Temperaturen in der Gegend. Auf die Frage, was er in der Zwischenzeit getan habe, um zu überleben, antwortete das Kind: "Ein befreundeter Bär war die ganze Zeit bei mir".

image: pixabay.com

North Carolina ist die Heimat von Tausenden von Schwarzbären, einer Art, die kleiner ist als der Braunbär, mit einem typisch dunklen Fell.

Das Kind wurde gefunden, weil man einer menschlichen Stimme folgte, die dem Klagen eines Kindes ähnelte. Es war der Bezirkssheriff, der das Kind identifizierte, das trotz der kalten Temperaturen in der Gegend kerngesund war - nur sichtbar schläfrig und müde.

"Er sagte, dass ihm ein Bär die ganze Zeit Gesellschaft geleistet hat", sagte der Sheriff, der erste, der nach dem Auffinden mündlichen Kontakt zu dem Kind hatte. Der Sheriff hat auch einige zusätzliche Informationen zur Verfügung gestellt, die die Nachricht überraschend glaubhaft machen: Amerikanische Schwarzbären essen Beeren, Trockenfrüchte und Kleintiere. Sie haben Angst vor dem Menschen und Angriffe waren schon immer sehr selten.

Casey geht es jetzt gut und es bleiben noch viele Fragen übrig: Wie viel ist wahr von dem, was das Kind uns erzählt hat? Ohne die Möglichkeit, dass sich ein Bär um das Kind gekümmert hat, wie hat es sich 48 Stunden lang warm gehalten? Vielleicht ziehen in diesen Fällen sogar Erwachsene die Fantasie der Wahrheit vor.

Tags: TiereGeschichten
Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Hat dir die Geschichte gefallen?

Klick auf "Gefällt mir" und verpasse nichts mehr.

×

Ich bin schon euer Fan.