Wissenschaftler haben herausgefunden, wie man das Wi-fi-Signal in elektrische Energie umwandelt, um die Geräte mit Strom zu versorgen - Curioctopus.de
x
By using this site, you are agreeing to our use of cookies to improve your experience. To learn more Ok
x
Wissenschaftler haben herausgefunden,…
Das 7 Aktionen, die man morgens durchführen sollte, und die sich den ganzen Tag über auszahlen

Wissenschaftler haben herausgefunden, wie man das Wi-fi-Signal in elektrische Energie umwandelt, um die Geräte mit Strom zu versorgen

770
Advertisement

Stellen Sie sich vor, alle Geräte, die heute noch an eine Steckdose angeschlossen werden müssen, um zu arbeiten oder aufgeladen zu werden, könnten auf externe Stromquellen verzichten. Stellen Sie sich vor, die Wi-fi-Wellen würden ausreichen, um diese Geräte mit Strom zu versorgen.

Es war ein Traum für Nikola Tesla, aber auch für den modernen Menschen: Eine in der Zeitschrift Nature veröffentlichte Studie hat möglicherweise herausgefunden, wie man die Wi-fi-Wellen als elektrisches Signal nutzen kann. In Zukunft könnte alles ganz anders sein. 

image: pixabay.com

Auch Nikola Tesla hatte versucht, einen Weg zu finden, um Strom mit Hilfe der drahtlosen Wi-fi Technologie , wie wir sie heute nennen, bereitzustellen. Weder der berühmte Wissenschaftler noch die modernsten Forscher haben es jedoch geschafft, eine Lösung zu finden. Eine in der Zeitschrift Nature veröffentlichte Studie könnte nun einen Wendepunkt markieren: In ihr behauptet eine Gruppe von Forschern, die Wi-fi-Wellen in elektrischen Strom umgewandelt zu haben.

Das Instrument hinter der Umwandlung ist ein Vorbote der modernen Technologie: Es ist ein lexibles Halbleitermaterial mit atomarer Dicke - in dem Sinne, dass wenige Atome der Verbindung abgeschieden werden. Seine Eigenschaften machen es zu einer ausgezeichneten Wahl für den Einsatz in der Medizintechnik, wo der Verzicht auf eine Lithium-Batterie, geringe Größe und flexible Struktur die wichtigsten Anforderungen sind.

Um die Wirkweise des Umrichters vereinfacht zu erklären, können wir sagen, dass seine Innovationsfähigkeit darin besteht, die elektromagnetischen Wellen, die das Wi-fi-Signal tragen, als Wechselstromwellen zu lesen, die in Haushaltsgeräte und andere häufig verwendete Geräte eingespeist werden können.

Mit dieser neuen Technologie könnte alles, was einen Wechselstrom benötigt, ihn aus der Umgebung aufnehmen: So könnten flexible und tragbare Geräte entstehen, die im menschlichen Körper ohne Risiko für den Patienten arbeiten können oder in Gebäudeteile integriert werden, um ihre Stabilität und andere Daten zu überwachen.

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Hat dir die Geschichte gefallen?

Klick auf "Gefällt mir" und verpasse nichts mehr.

×

Ich bin schon euer Fan.