Finnland bietet Ausländern kostenlose Reisen an, um die Kunst des Glücks zu lehren: Hier sind alle Details - Curioctopus.de
x
By using this site, you are agreeing to our use of cookies to improve your experience. To learn more Ok
x
Finnland bietet Ausländern kostenlose…
Die Schulen in Finnland haben eine Methode zur Bekämpfung von Mobbing entwickelt.... und sie führt zu unerwarteten Ergebnissen 15 verrückte Fotos, die uns die entwaffnende Schönheit von Mutter Natur zeigen

Finnland bietet Ausländern kostenlose Reisen an, um die Kunst des Glücks zu lehren: Hier sind alle Details

1.038
Advertisement

Finnland ist nach dem UN-Beschluss das glücklichste Land der Welt, eine besondere Proklamation für die Nation Skandinavien, die im Zusammenhang mit dem World Happiness day (20. März) stattfand, und der Neid der anderen Nationen der Welt ist sicherlich sehr groß. Aber was sind laut Finnland die Zutaten des Glücks?

Eine Initiative des nordeuropäischen Landes bietet kostenlose Ausflüge für Ausländer an, bei denen Sie drei Nächte in den Häusern einiger finnischer Familien verbringen und das Rezept für Gelassenheit entdecken können.

Durch das Rent a Finn-Programm bietet das nordische Land Ausländern kostenlose Ferien, um zu lernen, wie man glücklich ist, und finnische Familien öffnen ihre Häuser für Besucher, um zu erfahren, wie man sich mit der Natur, einem wesentlichen Element der skandinavischen Kultur, wiederverbindet. Tatsächlich ist es der Kontakt mit der Natur selbst und ihre Pflege, das das Geheimnis des Glücks ist, das von den Vereinten Nationen verkündet wird. Das Rent a Finn-Programm umfasst den Besuch von acht Dörfern in Finnland und die Durchführung von Aktivitäten wie das Sammeln von Brombeeren, Bootfahren und traditionelle nordische Spiele.

image: Twitter

Ziel der Initiative ist es, ausländische Touristen aus aller Welt davon zu überzeugen, dass das gemeinsame Leben finnischer Familien im Wesentlichen auf Entspannung und innerer Gelassenheit beruht, die durch einen stärkeren Kontakt mit der Natur ihrer Bewohner entsteht.

Derzeit wurden acht lokale Familien in acht verschiedenen Dörfern ausgewählt, die dieses Programm vertreten, obwohl die Kosten vom Nationalen Tourismusverband Visit Finland übernommen werden. Einige der Gastgeber sind Familien, andere Menschen leben allein. Es wird ihre Aufgabe sein, ausländische Besucher auf dem Weg zum Glück und zurück zu den Wurzeln der unberührten Naturschönheit Finnlands zu führen.

Aber Vorsicht, die Bewerbungsfrist für das Rent a Finn-Programm läuft am 15. April ab, also beeilen Sie sich!

Source: 

Tags: ReisenKurios
Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Hat dir die Geschichte gefallen?

Klick auf "Gefällt mir" und verpasse nichts mehr.

×

Ich bin schon euer Fan.