Entwicklung einer ökologischen Holzplatte, die in der Lage ist, das Wohnumfeld kostenlos zu erfrischen - Curioctopus.de
x
By using this site, you are agreeing to our use of cookies to improve your experience. To learn more Ok
x
Entwicklung einer ökologischen Holzplatte,…
Malaysia schickt mehr als 3.000 Tonnen Kunststoffabfälle in die Herkunftsländer zurück Hirnimplantate könnten das Lernen bereits in 20 Jahren obsolet machen

Entwicklung einer ökologischen Holzplatte, die in der Lage ist, das Wohnumfeld kostenlos zu erfrischen

507
Advertisement

Eine neue und revolutionäre Forschung kommt direkt aus den Vereinigten Staaten, die die Entwicklung eines innovativen Holzwerkstoffs beinhaltet, der in der Lage ist, die Wände und Decken unserer Häuser thermisch zu isolieren. Es ist eine Erfindung, die sicherstellt, dass sie umweltverträglich ist und die es uns ermöglicht, viel Strom zu sparen, da sie die Wärme aus Gebäuden "ableitet". Können wir uns also von der guten alten Klimaanlage verabschieden?

Das "Kühlholz", also das Kältemittel Holz, wie es von seinen Machern umbenannt wurde, könnte tatsächlich eine mehr als gültige Alternative sein.

Die Eigenschaften dieses Kältemittelholzes sind überraschend: Es ist stärker als Stahl und hält viel mehr Gewicht aus als herkömmliches Holz. Um ein so außergewöhnliches Ergebnis zu erzielen, haben sich die Wissenschaftler auf die natürlichen Nanostrukturen der Cellulose konzentriert, oder besser gesagt auf die Kanäle, die von Bäumen für den Durchgang von Wasser und Nährstoffen genutzt werden, die für das Wachstum der Pflanze notwendig sind. Diese Forschung an diesen Rohren hat zur Entwicklung eines Materials mit optischen Eigenschaften geführt, das die Sonneneinstrahlung reflektiert.

 

image: Science

Um den Bleicheffekt zu erzielen, mussten die Forscher Lignin entfernen, das Polymer, das das Material typischerweise braun und widerstandsfähig macht, und ein nahezu weißes Holz aus Nanofasern aus Cellulose herstellen. Die Fasern wurden dann wieder verdichtet, um dem Holz seine ursprüngliche Widerstandsfähigkeit zu verleihen, während eine superhydrophobe Verbindung hinzugefügt wurde, um das Endprodukt wasserabweisend zu machen.

Diese revolutionären Kühlholzplatten könnten in großem Umfang in Gebäuden eingesetzt werden, die am meisten der Sonne ausgesetzt sind, wodurch die übermäßige Wärme im Inneren der Häuser abgeführt wird.

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Hat dir die Geschichte gefallen?

Klick auf "Gefällt mir" und verpasse nichts mehr.

×

Ich bin schon euer Fan.