Dieser Künstler verwandelt Holzstämme in realistische Tiere: Die Bilder scheinen lebendig zu werden - Curioctopus.de
x
By using this site, you are agreeing to our use of cookies to improve your experience. To learn more Ok
x
Dieser Künstler verwandelt Holzstämme…
Diese brillante Generation von Solarsystemen kann Strom und sauberes Wasser für Millionen von Menschen produzieren Ein Fotograf fängt die Schönheit von

Dieser Künstler verwandelt Holzstämme in realistische Tiere: Die Bilder scheinen lebendig zu werden

601
Advertisement

Der spanische Künstler Gerard Mas ist bekannt für seine realistischen und frechen Skulpturen, die oft Renaissance-Frauen in ungewöhnlichen Einstellungen und mit modernen Elementen darstellen. Seine Skulpturen sind aus Keramik, Bronze und Holz gefertigt und scheinen wirklich lebendig zu werden. Unter seinen Werken fallen aber auch die Bilder von Hunden und Katzen auf: Riesige Holzstämme werden so zu schönen, realistischen Tierskulpturen. Um seine Skulpturen herzustellen, glättet und meißelt Gerard das Holz nach und nach, bis er die perfekte Form erreicht hat. Die Hinzufügung von Schwarzverbrennungen verleiht den dargestellten Proben ein noch realeres Aussehen.

Ihr Realismus und ihre absolute Unbeweglichkeit werden Sie beeindrucken!
 

via: Gerard Mas

Schau dir die durchdringenden Augen dieser Katze an......

image: Instagram

...und sein realistisches Aussehen an der Spitze dieses Baumstammes!

image: Instagram
Advertisement

Und was hältst du von diesem deutschen Schäferhund?

image: Instagram

...Oder diesen kleinen Hund?

image: Instagram

Und zum Schluss ein schöner Mops!

image: Instagram
Advertisement

Oder möchtest du lieber diesen schönen Specht haben?

image: Instagram

Oder vielleicht dieses süße kleine Kaninchen.......

image: Instagram
Advertisement

Und schau, wie realistisch dieses Meerschweinchen ist!

image: Instagram

Wenn Holz und Rohstoffe in den Händen von Gerard ankommen....entsteht ein Kunstwerk!

Tags: TiereKunstFotografie
Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement

Hat dir die Geschichte gefallen?

Klick auf "Gefällt mir" und verpasse nichts mehr.

×

Ich bin schon euer Fan.