Greta Thunberg überquert den Atlantik mit einem emissionsfreien Segelboot - Curioctopus.de
x
By using this site, you are agreeing to our use of cookies to improve your experience. To learn more Ok
x
Greta Thunberg überquert den Atlantik…
7 Gründe weshalb du keine Fotos deiner Kinder im Internet veröffentlichen solltest Diese rosa Lagune befindet sich in Mexiko, aber sie scheint aus einem Märchen entstanden zu sein

Greta Thunberg überquert den Atlantik mit einem emissionsfreien Segelboot

Von Barbara
823
Advertisement

Die schwedische 16-jährige Aktivistin Greta Thunberg macht weiterhin von sich reden. Nachdem sie im Februar 2019 den halben Planeten mit Straßendemonstrationen von "Fridays for Future" mit großer Beteiligung von Schülern aus aller Welt mobilisiert hatte, hat sich nun der Champion, der gegen die starken Kräfte zugunsten der Umwelt kämpft, entschieden, den Atlantik zu überqueren.... auf einem Segelboot! Hier sind die Gründe für ihre Wahl.

image: Wikimedia

Die junge Schwedin bestieg ein Segelboot mitten im Atlantik, um am Gipfel der Vereinten Nationen im September 2019 in New York teilzunehmen. Dann wird Greta Thunbergs "umweltfreundliche" Reise im Dezember nach Santiago de Chile führen, um an der UN-Klimakonvention teilzunehmen. Die Wahl, mit einem Segelboot zu reisen, ist jedoch kein Zufall.

Das schwedische Mädchen hat die Treibhausgasemissionen von Flugreisen aufgegeben, indem es sich für das Angebot der Segler Pierre Casiraghi und Boris Herrmann entschieden hat, an Bord der Malizia II zu reisen, einem Segelboot, das von Solarmodulen und Unterwasserturbinen angetrieben wird, die an Bord Strom erzeugen. Ein echtes Null-Emissions-Boot.
 

 

Die Überfahrt war jedoch kein Wellness-Urlaub. An Bord der Malizia II gibt es keine Dusche, keine Klimaanlage und keine frischen Mahlzeiten. Die schwedische Aktivistin wird sich nur mit gefriergetrockneten, vakuumverpackten Lebensmitteln versorgen. Kurz gesagt, eine große Herausforderung und eine unauslöschliche Lebenserfahrung für Greta Thunberg, die sich von September bis Ende 2019 verpflichtet, sich in New York und Santiago de Chile aktiv an den globalen Übereinkommen zum Klimawandel zu beteiligen, in einer kurzen Pause von den Schulverpflichtungen.

Bravo, Greta!

Source:

 

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Hat dir die Geschichte gefallen?

Klick auf "Gefällt mir" und verpasse nichts mehr.

×

Ich bin schon euer Fan.