In Japan gibt es einen Wald, in dem Bäume perfekte Kreise ziehen: Das Geheimnis wurde enthüllt - Curioctopus.de
x
By using this site, you are agreeing to our use of cookies to improve your experience. To learn more Ok
x
In Japan gibt es einen Wald, in dem…
Die NASA hat eine Karte aller Planeten erstellt, die dem Menschen außerhalb des Sonnensystems bekannt sind Diese 3 mathematischen Fragen haben mehr als 80% der Menschen getäuscht: Gehörst du zu den restlichen 20%?

In Japan gibt es einen Wald, in dem Bäume perfekte Kreise ziehen: Das Geheimnis wurde enthüllt

603
Advertisement

Japan ist ein Land voller Charme und Geheimnis, das trotz aller internen Widersprüche in der Lage ist, alte Traditionen geschickt zu bewahren und einen Blick auf die Moderne zu werfen. Unter den wunderschönen Naturlandschaften gibt es einen ganz besonderen Wald, der im Netz viel Aufsehen erregt hat. Es ist ein "Rundwald", der sehr an jene berühmten "Kreise im Korn" erinnert, die in den 70er Jahren viele Diskussionen zu einem Teil der öffentlichen Meinung machten, in der Überzeugung, dass hinter dem Geheimnis der Abflachung des Korns eine außerirdische Intervention stand. Aber die Außerirdischen haben auch in diesem Fall wenig damit zu tun, und die Erklärung für die mysteriöse Form dieses Waldes ist eine andere.

image: FNN

Tatsächlich ist die kuriose kreisförmige Form dieser beiden Haine südlich von Japan, in der Präfektur Miyazaki, das Ergebnis eines Experiments, das Anfang der 70er Jahre begann. Ziel des Experiments war es zu verstehen, ob die Anordnung der Stängel das Wachstum von Pflanzen beeinflussen könnte.

Das japanische Ministerium für Land- und Forstwirtschaft und Fischerei erklärte in einem Dokument, wie die Entstehung des Waldes 1973 im Rahmen eines experimentellen Projekts mit dem Namen "Experimentelle Forstwirtschaft" erfolgte. Die Bäume wurden gepflanzt, um insgesamt 10 konzentrische Kreise zu bilden. Jahre später ist es möglich, das erzielte Ergebnis, das von oben sichtbar ist, auch über Google Maps zur Kenntnis zu nehmen. Die im Kreis angeordneten Bäume sind regelmäßiger gewachsen als die benachbarten.

Nach den ursprünglichen Plänen sollen die beiden kleinen Wälder bis 2020 gerodet werden, aber das große Interesse an diesem seltsamen Ort hat dazu geführt, dass Ministerialbeamte die Möglichkeit der Waldrettung in Betracht ziehen.

Tags: JapanNaturAmbiente
Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Hat dir die Geschichte gefallen?

Klick auf "Gefällt mir" und verpasse nichts mehr.

×

Ich bin schon euer Fan.