DiCaprio rettet Schwertwale vor unterseeischen "Lagern": eine weitere Geste für die Umwelt nach der Hilfe für den Amazonas - Curioctopus.de
x
By using this site, you are agreeing to our use of cookies to improve your experience. To learn more Ok
x
DiCaprio rettet Schwertwale vor unterseeischen…
Trolle im Wald versteckt: Die Riesenskulpturen dieses Künstlers schärfen das Bewusstsein für das Thema Recycling Die Vereinten Nationen warnen: Der Klimawandel wird Lebensmittel immer teurer machen

DiCaprio rettet Schwertwale vor unterseeischen "Lagern": eine weitere Geste für die Umwelt nach der Hilfe für den Amazonas

Von Barbara
758
Advertisement

Wieder einmal macht sich der berühmte Hollywood-Schauspieler Leonardo DiCaprio einen Namen, dank seines ständigen und bedeutenden Engagements für den Schutz des Planeten. Nachdem der Schauspieler in vielen Ländern mehr als 100 Millionen Euro für den Kampf gegen die Jagd gespendet hatte, war er der Protagonist einer weiteren noblen Geste. Durch seine Gründung, die Leonardo DiCaprio Foundation (LDF), gelang es dem Schauspieler, die Schwertwale vor den Unterwasserlagern Russlands zu retten.

image: Pexels

In Srednyaya, Russland, gibt es echte Unterwasserlager, in denen unglückliche Schwertwale in Käfigen gehalten und dann auf dem chinesischen Markt weiterverkauft werden. Dank seines Erfolgs und seiner starken Medienwirkung konnte Leonardo DiCaprio dieses Thema in den Mittelpunkt stellen und von vielen anderen Akteuren und Aktivisten unterstützt werden - allen voran von Pamela Anderson. Dank ihrer Bemühungen wurden die Lager innerhalb von 6 Monaten offiziell geschlossen und Russland war gezwungen, alle Tiere, die im Käfig gehalten wurden, freizulassen.

"Zwei Schwertwale und sechs Beluga wurden nach Wiederanpassungsversuchen und -verfahren freigelassen, und an den Tieren wurden Satellitenanhänger angebracht. Alle zehn Schwertwale in der Srednyaya Bay wurden ins Meer entlassen", heißt es in einer Nachricht.

 

Nach dem "Nein zur Jagd" und den 5 Millionen Spenden für den brennenden Amazonas-Regenwald beweist Leo einmal mehr, dass er ein großer Mann ist.

Tags: TiereRettungenEthisch
Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Hat dir die Geschichte gefallen?

Klick auf "Gefällt mir" und verpasse nichts mehr.

×

Ich bin schon euer Fan.