Diese Bilder zeigen den Unterschied zwischen dem, wie wir Menschen die Welt sehen und wie Vögel sie sehen - Curioctopus.de
x
By using this site, you are agreeing to our use of cookies to improve your experience. To learn more Ok
x
Diese Bilder zeigen den Unterschied…
15 Fotos von Ein Zeichner illustriert Van Goghs Leben, als wäre es ein Comicbuch, ironisch und dramatisch zugleich

Diese Bilder zeigen den Unterschied zwischen dem, wie wir Menschen die Welt sehen und wie Vögel sie sehen

Von Barbara
2.311
Advertisement

Alles ist relativ. Das ist es, was uns in den Sinn kommt, wenn wir erkennen, dass andere Menschen - und andere Tiere - sehen können, was wir nicht sehen. Das ist richtig, denn während die Wahrnehmungen der Welt und das Funktionieren der kognitiven Strukturen der Tiere seit vielen Jahren weitgehend unbekannt sind, erlaubt uns der heutige wissenschaftliche Fortschritt, viel mehr darüber zu erfahren.

Jedes Tier hat seine eigenen besonderen und spezifischen Möglichkeiten, Handlungen durchzuführen, die für uns einfache angeborene Eigenschaften sind. Bewegungen, Wahrnehmungen, Jagd- oder Fluchtwege vor Raubtieren können sehr unterschiedlich sein, wenn sie zum Beispiel von einer Schlange, einem Zebra oder einer Libelle ausgeführt werden.

Unter all den Kreaturen, die unseren Planeten bevölkern, gibt es jedoch einige, die per Definition eine unglaublich überdurchschnittlich entwickelte Sicht haben: die Vögel. Hier ist also ein interessanter und überraschender Vergleich zwischen unserer und ihrer Sichtweise auf die Welt.

via: Nature.com
image: reddit

Dass Vögel in vielerlei Hinsicht besondere Wesen sind, zeigt sich bereits an einigen ihrer "grundlegenden" Eigenschaften, wie z.B. ihrer Fähigkeit zu fliegen. Aber es gibt viele andere mehr oder weniger verborgene Fähigkeiten, die sie auszeichnen und Vögel zu echten Wesen mit "Superkräften" machen, von denen ein Mensch nur träumen kann.

Vor allem ihr Sehvermögen ist dem der Menschen deutlich überlegen. Im Gegensatz zu uns sind sie tatsächlich tetrachrom, d.h. sie können 4 Farbbereiche wahrnehmen. Neben dem Blau, Grün und Rot, das wir ebenfalls unterscheiden, können Vögel auch das Ultraviolett einfangen.

Letzteres hat per Definition kein definiertes Aussehen, und um es für das menschliche Auge wahrnehmbar zu machen, neigen wir dazu, es mit Tonalitäten darzustellen, die nicht seinem wahren Aussehen entsprechen. Laut Ornithologen haben Vögel die unglaubliche Fähigkeit, ganze chromatische Spektren wahrzunehmen, die für uns einfach unsichtbar sind. Ja, denn aus den durchgeführten Analysen haben das Verhalten und die Art und Weise, wie die Vögel miteinander umgehen, gezeigt, dass diese Tiere in der Lage sind, Unterschiede in den Dingen zu sehen, die für uns identisch sind.

 

Advertisement
image: Nature.com

Dank spezieller Multispektralkameras war es möglich, die visuelle Empfindlichkeit von Vögeln zu simulieren oder zumindest nachzuahmen, und das, was dabei herauskam, ist einfach überraschend. Der Kontrast der Objekte, ob groß oder sehr klein, wird von den Vögeln sehr genau wahrgenommen, so dass sie die Positionen und Konturen sehr genau verstehen können.

Es besteht kein Zweifel, dass jedes Wesen auf der Welt Besonderheiten hat, die es im Vergleich zu anderen nützlich und einzigartig machen. In Bezug auf die Sicht und Wahrnehmung von Bildern, Dingen und Tieren haben uns die Vögel jedoch wirklich einiges Voraus!

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement

Hat dir die Geschichte gefallen?

Klick auf "Gefällt mir" und verpasse nichts mehr.

×

Ich bin schon euer Fan.