Kunst in der Natur: 15 Fotos von genialen Installationen und Außenskulpturen - Curioctopus.de
x
By using this site, you are agreeing to our use of cookies to improve your experience. To learn more Ok
x
Kunst in der Natur: 15 Fotos von genialen…
Große Überraschung: 15 Objekte, Tiere und Gebäude mit unerwarteten Ausmaßen Diese japanischen Wissenschaftler bemalten die Kühe mit Zebrastreifen, um Insekten abzuwehren

Kunst in der Natur: 15 Fotos von genialen Installationen und Außenskulpturen

2.251
Advertisement

Kunst liegt im Auge des Betrachters - wie das Sprichwort sagt und obwohl jeder seine eigene Vorstellung von Kunst haben kann, werden die meisten Menschen zustimmen, dass Kunst vor allem in Museen und Galerien zu finden ist. Tatsächlich gibt es einen viel größeren, schöneren und gesünderen Ausstellungsraum als ein altes und monumentales (wenn auch immer schönes) Museum: Mutter Natur. Die folgenden Künstler wollten ihre Kunst in der Natur anwenden und stellten dabei fest, dass ihre Werke unter freiem Himmel effektiver sind als hinter einer Glasvitrine. In vielen Fällen hat die Natur nicht nur den Ausstellungsraum, sondern auch die Materialien für die künstlerischen Projekte zur Verfügung gestellt.

1. Ein Strohmann

2. Besucher des Chaudfontaine Parks in Lüttich, Belgien, können diesen riesigen Clip bewundern

Advertisement

3. Der Wächter des Waldes

4. Ein Strom, der zu einem Gemälde wird

5. Eine Steinblume

Advertisement

6. Der südafrikanische Künstler Andries Botha hat diese Elefantenherden aus recyceltem Holz zusammengestellt

7. Eine farbige "Brücke"

Advertisement

8. Eine Installation auf der Gibbs Farm, einem Skulpturenpark in Neuseeland

9. Rosa Baumschützer

Advertisement

10. Eine Deklaration für die Umwelt: Wir schützen Sie (Glarus, Schweiz)

11. Dieser mystische Baumkreis befindet sich im schwedischen Skulpturenpark "Wanås Konst"

12. Eine Siedlung von Reihenhäusern für Vögel

13. Ein Blumenziegel.... vielleicht nicht geeignet, um etwas zu bauen, aber sehr schön

14. Sky Puddles in the Desert: eine Installation der iranischen Künstlerin Shirin Abedinirad

15. "Die Schwerkraft wird überschätzt", und diese schwimmenden Felsen beweisen es

Tags: KunstNaturFotografie
Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement

Hat dir die Geschichte gefallen?

Klick auf "Gefällt mir" und verpasse nichts mehr.

×

Ich bin schon euer Fan.