Disney erlaubt einem Mann mit einer unheilbaren Krankheit, den neuen Star Wars zu sehen, bevor er in die Kinos kommt - Curioctopus.de
x
By using this site, you are agreeing to our use of cookies to improve your experience. To learn more Ok
x
Disney erlaubt einem Mann mit einer…
Diese russische Künstlerin kreiert kleine Wildtiere mit der Technik der gefilzten Wolle 15 Beispiele für Kuchendesign, in denen man wahre Anstrengungen unternommen hat, um echte Katastrophen zu verhindern

Disney erlaubt einem Mann mit einer unheilbaren Krankheit, den neuen Star Wars zu sehen, bevor er in die Kinos kommt

Von Barbara
827
Advertisement

Manchmal unterschätzen wir die Macht, die soziale Netzwerke haben, um uns zu beeinflussen und unglaubliche Dinge geschehen zu lassen (und auch unangenehme): Dank eines einfachen Tweets und einer Kampagne, die viral geworden ist, hat es ein unheilbar kranker Patient geschafft, seinen großen Traum zu verwirklichen, die letzte Episode von Star Wars mit seinem Sohn zu sehen, bevor er geht. Die Botschaft des Rowans Hospizes kam direkt zu Disneys Haus, wo Robert Iger selbst (CEO der Walt Disney Company) durch seine Mitarbeiter dafür sorgte, dass der Krankenhauspatient den Film vor seiner offiziellen Veröffentlichung sehen würde.

Jonathan ist der Disney-Mann, der den Film ins Rowans Hospiz brachte

Lisa Davies, eine Mitarbeiterin der Klinik, machte das gesamte Rowans Hospiz buchstäblich auf die Bitte ihres Patienten aufmerksam und ihr gelang es, dass Disney mit dem neuen Film aus der beliebten Star Wars-Saga persönlich vorbei kam.

"Ich bin wirklich sprachlos", sagte Davies, "wir können Disney nicht genug dafür danken, dass sie bestätigt haben, dass wir den Film im Voraus mit unserem Patienten teilen können, um seinen letzten Wunsch zu erfüllen. Wir wissen es sehr zu schätzen, dass sie die Berge versetzen mussten, um alles möglich zu machen!

Auch die gesamte Star Wars-Gemeinschaft reagierte solidarisch und liebevoll auf diese jüngste Anfrage, zeigte all ihre Unterstützung und teilte den Appell der Klinik. Der Patient (dessen Namen wir aus Respekt vor der Privatsphäre nicht nennen) ist ein großer Fan von Star Wars und sein letzter Wunsch war es, mit seinem Sohn die letzte Folge "Star Wars: the Rise of Skywalker" zu sehen. Er hatte seit 1977 auf diesen Film gewartet und konnte nicht glauben, dass er noch vor seiner Veröffentlichung sterben würde.

Disney hat es wirklich geschafft, ein kleines Wunder zu vollbringen und diesem Mann und seiner Familie in den letzten Momenten seines Lebens etwas Ruhe und Freude zu geben.

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Hat dir die Geschichte gefallen?

Klick auf "Gefällt mir" und verpasse nichts mehr.

×

Ich bin schon euer Fan.