The London Resort: Der Themenpark, der Disneyland schlagen will - Curioctopus.de
x
By using this site, you are agreeing to our use of cookies to improve your experience. To learn more Ok
x
The London Resort: Der Themenpark, der…
10.000 Kamele werden in Australien abgeschossen, um zu verhindern, dass sie in dürregefährdeten Gebieten zu viel Wasser trinken Silvesterraketen erschrecken selbst autistische Kinder: ein weiterer Grund, auf stille Feste umzusteigen

The London Resort: Der Themenpark, der Disneyland schlagen will

Von Barbara
467
Advertisement

Vergessen Sie Disneyland: ein neuer britischer Themenpark kommt auf, der es wahrscheinlich in den Hintergrund stellen wird. Die ersten Fotos des Londoner Resorts, das bis 2024 in Großbritannien eröffnet werden soll, wurden enthüllt, und das Projekt sieht wirklich beeindruckend aus. Der neue Themenpark arbeitet mit der BBC, den ITV Studios und Paramount Pictures zusammen und wird sechs Themeninseln haben. Sind Sie bereit für garantiertes Vergnügen?

Das mehr als 2000 Quadratkilometer große Gelände wird auf der Halbinsel Swanscombe bei Dartford errichtet, der Baubeginn ist für 2021 geplant, die Eröffnung für 2024. Interessanterweise wurde das Projekt auch als der umweltfreundlichste Themenpark der Welt beworben, wobei das Projektmanagement mit EDF Energy zusammenarbeitet, um sicherzustellen, dass es die geringsten Auswirkungen von allen bisher existierenden Parks hat.

Das Resort wird schließlich zwei Themenparks enthalten, von denen der erste 2024 und der zweite 2029 eröffnet werden soll. Die erste Etappe des Parks wird in sieben "Inseln" unterteilt. Es wird auch 3.500 Hotelzimmer als Teil des Resorts und eine Vielzahl von Essen und Trinken und Veranstaltungsorte geben. Einfach enorm.
 

 

Der Eingang zum Resort wird über einen großen Platz erfolgen, der die Hotelgäste durch eine Hauptstraße führt, die Geschäfte, Restaurants, Hotels, ein Konferenzzentrum und einen Wasserpark enthält. Die Besucher können ihre Reise in den Studios beginnen, einem modernen Stadtteil der Filmwunder, der große Hits der großen Leinwand zeigen wird. Nördlich davon liegt The Woods, scheinbar "ein verzaubertes Reich, in dem der Frühling ewig regiert und die Grenze zwischen Realität und Fantasie sich auflöst".

Die Gäste können durch die Seiten eines Märchenbuches blättern und sich auf Abenteuer einlassen, die den geliebten Gutenachtgeschichten eine neue Wendung geben. Von dort aus geht die Reise weiter in das Königreich, "ein eindringendes Reich der Schwerter, der Zauberei, der Drachen und der Legenden".
 

Advertisement

Das verzauberte Königreich verspricht, England als "ein dunkles und uraltes Land zu zeigen, ein Ort bedrohlicher Burgen und imposanter und mystischer Artus-Legenden". Weiter nördlich liegen die Inseln, "ein Land der Riesenwesen, Fabelwesen und Abenteuer an der Kreuzung von Phantasie und Realität".

Schließlich ist der Dschungel der Ort, an dem "die Vergangenheit mit der Zukunft verschmilzt", während "alte Ruinen einer verlorenen mesoamerikanischen Zivilisation sich durch die Baumkronen winden". Das letzte Land, das futuristischen Erlebnissen, außerirdischen Begegnungen und Nervenkitzel gewidmet ist, heißt Starport - "eine lebendige Landezone aus dem 23. Jahrhundert". Sie entführt die Besucher in spannende Science-Fiction-Abenteuer und lässt sie von Dingen und Situationen verzaubern, die in der heutigen Zeit unmöglich sind.
 

Kurz gesagt, es scheint, dass die Welt der Freizeitparks kurz vor der Geburt ihres wertvollsten und modernsten Schülers steht. Wir können es kaum erwarten, dass er für die Öffentlichkeit zugänglich ist: Eröffnung, wenn alles wie geplant läuft, im Jahr 2024!
 

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement

Hat dir die Geschichte gefallen?

Klick auf "Gefällt mir" und verpasse nichts mehr.

×

Ich bin schon euer Fan.