Jeden Februar scheint dieser kalifornische Wasserfall im Licht des Sonnenuntergangs "Feuer zu fangen" - Curioctopus.de
x
By using this site, you are agreeing to our use of cookies to improve your experience. To learn more Ok
x
Jeden Februar scheint dieser kalifornische…
Der 13 Werbe- und Designobjekte, die sich durch ihre Phantasie und Kreativität hervorgetan haben

Jeden Februar scheint dieser kalifornische Wasserfall im Licht des Sonnenuntergangs "Feuer zu fangen"

Von Barbara
1.516
Advertisement

Es sieht aus wie eine regelrechte Kaskade feuriger Lava, ist es aber nicht, es ist nur der außergewöhnliche und nicht allzu häufige optische Effekt, der jedes Jahr im Februar am Equisetum-Wasserfall im grenzenlosen Yosemite-Nationalpark im Bundesstaat Kalifornien auftritt. Dieses ganz besondere Phänomen zieht jedes Jahr Tausende von Touristen an, die neugierig und vor allem naturbegeistert sind, buchstäblich eingefangen von der Schönheit und den einzigartigen Farben dessen, was bereits in "Wasserfall des Feuers" umbenannt wurde.

Das "Firefall"-Phänomen des Yosemite-Nationalparks ist in Wirklichkeit das Ergebnis eines echten optischen Effekts, einer Illusion des Sehens, die sich jedes Jahr im Februar wiederholt, also in der Zeit, in der Sonne und Erde genau voneinander entfernt sind und die Lichtstrahlen das Wasser des Wasserfalls in einem bestimmten Winkel beleuchten, was in den Wintermonaten angesichts des Phänomens des langsamen Schmelzens von Schnee und Eis im kalifornischen Bundesstaat besonders häufig vorkommt.

 

Kurz gesagt, die Beleuchtung der Sonnenstrahlen bei Sonnenuntergang verleiht dem Wasser des Wasserfalls von Equisetum eine so rötliche und lebhafte Farbe und Lumineszenz, dass es scheint, als ob sich der Strom selbst zu einer bestimmten Tageszeit in glühende Lava verwandelt, die, aus einem ausbrechenden Vulkan herausströmend, bereits von der Klippe fließt. Unnötig zu sagen, dass der visuelle Effekt unglaublich und faszinierend zugleich ist.

Advertisement

Die übernatürliche Atmosphäre, die durch die untergehenden Sonnenstrahlen auf den kalifornischen Wasserfall geschaffen wird, dauert im Februar jeden Tag etwa 10 Minuten, und das Naturphänomen ist so unglaublich, dass sich im Laufe der Jahre jedes Jahr im Februar Massen von Touristen, Besuchern, einfach nur neugierigen oder professionellen Fotografen versammeln, um diesen magischen Sonnenuntergang in dieser Handvoll Minuten einzufangen.

Es gibt immer noch eine speziell geschaffene Website, auf der jedes Jahr die besten Fotoproduktionen des Yosemite Nationalparks Firefall veröffentlicht werden und auf der selbst die neugierigsten und leidenschaftlichsten Nutzer auf der ganzen Welt eines der Naturphänomene und eine der einzigartigsten optischen Täuschungen bewundern können, die es auf unserem Planeten Erde gibt.

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement

Hat dir die Geschichte gefallen?

Klick auf "Gefällt mir" und verpasse nichts mehr.

×

Ich bin schon euer Fan.