9 sehr häufige Pflanzen, deren ursprüngliche Form nicht jeder kennt - Curioctopus.de
x
By using this site, you are agreeing to our use of cookies to improve your experience. To learn more Ok
x
9 sehr häufige Pflanzen, deren ursprüngliche…
Dieses riesige Wohnmobil ist eine originelle Ein T-Shirt mit 40 universellen Symbolen ermöglicht es Ihnen, mit jedem zu kommunizieren, wenn Sie in ein anderes Land reisen

9 sehr häufige Pflanzen, deren ursprüngliche Form nicht jeder kennt

Von Barbara
850
Advertisement

Obwohl wir alle - mehr oder weniger - regelmäßige Obst- und Gemüsekonsumenten sind, haben wir oft keine Ahnung, wie bestimmtes Obst und Gemüse tatsächlich wächst. Könnten Sie zum Beispiel einen Pistazienbaum erkennen? Sicherlich haben Sie zwischen den Aperitifs schon viel gegessen, aber haben Sie sich jemals gefragt, wie diese Frucht wirklich aussieht, bevor sie verarbeitet und für unsere Supermärkte verpackt wird? Dasselbe geschieht mit so vielen anderen Früchten, die wir vielleicht gewohnheitsmäßig konsumieren, ohne uns dessen bewusst zu sein, was wirklich dahinter steckt. Dank dieser fotografischen Liste können Sie endlich Ihre Neugierde auf diesem Gebiet befriedigen.

1. Ananas

Vielleicht ist sie eine der merkwürdigsten Früchte, die jeder kennt und die sogar Kinder mindestens einmal in ihrem Leben gekostet haben. Falls Sie sich gefragt haben, es gibt echte Ananasplantagen. Technisch gesehen sind die Früchte als fruchtlos zu betrachten. Jede einzelne Pflanze produziert nur eine Frucht alle 18 Monate. Wenn Sie daran denken, Ihre eigene jährliche Ananasreserve anzubauen, könnte es sinnvoll sein, mit mehr als einer Pflanze zu beginnen.

2. Sesam

Es wird hauptsächlich im Fernen Osten (China und Indien) angebaut, wo es in vielen schmackhaften Rezepten verwendet wird. Es handelt sich um eine einjährige Pflanze, die sich in der Höhe entwickelt: Sie kann weniger als einen Meter hoch bleiben und in einem einzigen Zweig geschlossen bleiben. Die Blätter sind an der Basis des Zweigs breiter und werden zur Spitze der Pflanze hin immer kleiner. Die Samen befinden sich in einigen zylindrischen "Kapseln", die sich auf dem Stengel der Pflanze bilden und jeweils etwa fünfzig Sesamsamen enthalten. Es handelt sich um eine Pflanze, die Wärme liebt und schon bei Temperaturen von bis zu 10° zu leiden beginnen könnte.

Advertisement

3. Safran

Safran, auch "das rote Gold" genannt, ist eine Pflanze, die ihren Ursprung in den alten Docks hat und deren Eingang nach Europa im 8. Jahrhundert durch die arabischen Eroberer erfolgte. Safranblüten haben eine typische violette Farbe und eine glockenförmige Form, die sich bei den ersten Sonnenstrahlen öffnet. Die roten "Stängel", die in der Mitte der Blüte wachsen, sind diejenigen, die zur Herstellung dieses kostbaren Gewürzes extrahiert werden müssen.

4. Artischocken

Können Sie sich überhaupt vorstellen, dass die Artischocke, ein so ungeschicktes Gemüse, eine so schöne Blüte hat? Wie Sie auf dem Bild sehen können, waren die Artischocken, die wir zu kaufen gewohnt sind, genau so, bevor sie gepflückt wurden.

 

5. Rosenkohl

Die köstlichen Rosenkohlkeime sind eine Variante der Brassica oleracea. Sie wachsen an der Basis der Hauptblätter und stellen den essbaren Teil der Pflanze dar.

Advertisement

6. Kapern

Kapern werden nicht von allen geliebt, obwohl ihre Verwendung in der Küche recht weit verbreitet ist. Es werden die Knospen der Kapernpflanze verzehrt, die Kapern genannt werden.

7. Pistazien

Die Pistazie ist ein Obstbaum aus der Familie der Anacardiaceae, der zwar jedes Jahr Früchte trägt, sich aber durch eine wechselnde Produktion auszeichnet. Nach der Ernte muss die Frucht trocknen. Dann muss die Schale, die die Schale bedeckt, die wir gewohnt sind zu sehen, entfernt werden. Schließlich müssen die Früchte getrocknet werden.

Advertisement

8. Zimt

image: Needpix

Zimt ist ein exotisches Gewürz, das aus der Rinde von zwei Pflanzenarten aus der Familie der Lauraceae und der Gattung Zimt hergestellt wird (weshalb der Zimtbaum oft als Cinnamono bezeichnet wird). Sie dachten nicht, dass es direkt in Form eines Stockes wächst, oder?

9. Kakao

Der Kakaobaum ist eine große immergrüne Pflanze, die zwischen 5 und 10 Meter hoch wird. Der Baum produziert riesige Schoten mit Kakaobohnen.

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement

Hat dir die Geschichte gefallen?

Klick auf "Gefällt mir" und verpasse nichts mehr.

×

Ich bin schon euer Fan.