Dieser Mann verzehrt abgelaufene Lebensmittel, um zu beweisen, dass sie noch gut sind - mit unerwarteten Ergebnissen

von Barbara

24 Mai 2023

Dieser Mann verzehrt abgelaufene Lebensmittel, um zu beweisen, dass sie noch gut sind - mit unerwarteten Ergebnissen
Advertisement

Viele Menschen suchen nach Möglichkeiten, Geld zu sparen, aber wenn es möglich ist, auf überflüssige und unwichtige Anschaffungen zu verzichten, ist das bei Lebensmitteln anders, denn sie sind ein primäres Gut. Um die Kosten für den Einkauf zu senken, gibt es verschiedene Ideen, wie zum Beispiel die Verwendung von Gutscheinen und Coupons. Ein junger Influencer wendet jedoch eine ausgesprochen merkwürdige Methode an: Er konsumiert Lebensmittel nach Ablauf ihres Haltbarkeitsdatums, um sie nicht wegzuwerfen und damit zu verschwenden, und er geht sogar so weit, dass er echte Food-Challenges in seinen sozialen Netzwerken teilt.

via Times Now

Advertisement
Gavin Wren/Twitter

Gavin Wren/Twitter

Gavin Wren ist in den sozialen Medien bekannt geworden, weil er die Lebensmittelverschwendung bekämpfen will. Zu diesem Zweck filmt er sich selbst beim Verzehr von abgelaufenen Lebensmitteln und stellt die Videos dann ins Netz. Eine Methode, um natürlich Geld zu sparen, aber vor allem, um potenziell noch gute Dinge nicht wegzuwerfen. Der Mann filmte sich also selbst, als er in seine Küche ging, wo er eine Schachtel mit Käse herausnahm und das Kauf- und Öffnungsdatum sowie das Verfallsdatum, das vor etwa vier Monaten abgelaufen war, zeigte.

"Er sieht gut aus", erklärte Gavin, bevor er in eine frisch geschnittene Scheibe biss. "Guter Käse. Er schmeckt jede Woche anders." Dies ist nur eine der vielen Herausforderungen, die er auf seinen Konten teilt und die sich alle um den Verzehr von weitgehend abgelaufenen Lebensmitteln drehen. "Ich wollte einen Weg finden, den Menschen zu helfen, die Lebensmittelverschwendung zu reduzieren", erklärte der Influencer und fügte hinzu, dass dies ein großes Problem sei, das gelöst werden könnte, wenn jeder aufhören würde, Dinge in den Müll zu werfen, die noch gut zu essen sind.

Advertisement

Wren rät jedoch dringend davon ab, seinem Beispiel buchstabengetreu zu folgen, da sein Verhalten riskant sein könnte: Seine Videos sollen lediglich zu einem besseren Verständnis der Abfallvermeidung beitragen, aber ohne solche Exzesse. In seinen zahlreichen Videos hat er abgelaufene Lebensmittel aller Art verschluckt und dabei seine Gesundheit gefährdet, ohne dass dies irgendwelche Folgen hatte: Eines der unglaublichsten Beispiele war der Verzehr von Milch, die seit 41 Tagen abgelaufen war, von der er aber behauptet, sie sei nicht schlecht geworden, und von Joghurt, der seit 43 Tagen abgelaufen war und bereits einen Schimmelansatz auf dem Deckel aufwies, aber "immer noch gut schmeckte".

Nur in einem Fall hatte er Nebenwirkungen: beim Verzehr von Spinat, von dem er angeblich eine schwere Lebensmittelvergiftung bekam. Sie sahen nicht gut aus, aber ich dachte, ich würde kein Problem haben. Ich habe sie in die Nudeln gemischt, ohne sie zu sehr zu erhitzen, und es hat genau richtig geschmeckt." Schade nur, dass er sich kurz nach der Mahlzeit überhaupt nicht wohl fühlte.

Was halten Sie von seinem Verhalten? Haben Sie schon einmal Lebensmittel nach Ablauf des Verfallsdatums verzehrt, um sie nicht wegwerfen zu müssen?

 

Advertisement