Die Pestquarantäne von 1666 ermöglichte es Newton, das Gesetz der Schwerkraft und die Natur des Lichts zu entdecken - Curioctopus.de
x
By using this site, you are agreeing to our use of cookies to improve your experience. To learn more Ok
x
Die Pestquarantäne von 1666 ermöglichte…
Dieser pelzlose Hund sieht aus wie eine Sphinx und gehört zu einer alten peruanischen Hunderasse Dieser Künstler schafft lebensgroße Tierskulpturen mit Schrauben, Bolzen und Schrott

Die Pestquarantäne von 1666 ermöglichte es Newton, das Gesetz der Schwerkraft und die Natur des Lichts zu entdecken

Von Barbara
9.434
Advertisement

Vielleicht ist nicht jede Quarantäne schädlich. Wenn man bedenkt, dass Isaac Newton, einer der brillantesten Köpfe des 17. Jahrhunderts und darüber hinaus, seine unglaublichen Entdeckungen über die Schwerkraft und die Natur des Lichts in einer Zeit der "freiwilligen Isolation" gemacht hat, die auf den schrecklichen Ausbruch der Pest 1666 in London zurückzuführen ist. Zwischen 1665 und 1666 breitete sich in England eine Pestepidemie aus, die zwischen 75.000 und 100.000 Menschen - mehr als ein Fünftel der Gesamtbevölkerung - vernichtete. Im Rückzug auf sein Anwesen in Woolsthorpe konnte Newton der Epidemie geschickt entkommen und sich auf seine Forschung konzentrieren.

image: Reddit

1666 war ein besonderes Jahr, das der Dichter John Dryden Annus Mirabilis nannte und das er als "wunderbares" Jahr interpretierte, obwohl es von tragischen Ereignissen (Pest, Großbrand von London) unterbrochen wurde. In diesem Jahr gab das Genie Isaac Newton vielleicht das Beste von sich selbst: Während seiner freiwilligen Quarantäne erarbeitete der Wissenschaftler einige der revolutionärsten wissenschaftlichen Theorien, die es je gab. Zu dieser Zeit war der berühmte Wissenschaftler gerade 24 Jahre alt, machte seinen Abschluss an der Universität Cambridge und bereitete sich darauf vor, die Welt zu verändern. Die Experimente, die ihn zur Ausarbeitung seiner Theorien zur Analysis, Optik und Gravitation führten, gehen genau auf diese Zeit zurück.

Die Episode des vom Baum fallenden Apfels und die Experimente in der Dunkelkammer gehen auf diese Zeit der Isolation zurück und erlaubten Newton, die wahre Natur des Lichts und das Gesetz der Gravitationsbewegung zu verstehen.

 

Advertisement
image: Wikimedia

Möge diese Zeit des Coronavirus in der Welt für einige eine Zeit des Nachdenkens und großer Entdeckungen sein!

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement

Hat dir die Geschichte gefallen?

Klick auf "Gefällt mir" und verpasse nichts mehr.

×

Ich bin schon euer Fan.