In Kenia wurde ein Zonkey-Welpe geboren, die kuriose Kreuzung zwischen einem Zebra und einem Esel - Curioctopus.de
x
By using this site, you are agreeing to our use of cookies to improve your experience. To learn more Ok
x
In Kenia wurde ein Zonkey-Welpe geboren,…
Ein italienisches Unternehmen stellt transparente, waschbare und wiederverwendbare Masken her, indem es die Produktion von Koffern umgestellt hat Coronavirus, Europas Himmel ist leer: fast 27000 Flüge weniger als 2019

In Kenia wurde ein Zonkey-Welpe geboren, die kuriose Kreuzung zwischen einem Zebra und einem Esel

Von Barbara
6.007
Advertisement

Wie niedlich wäre ein Halbblut zwischen einem Zebra und einem Esel? Vielleicht mit den schwarz-weißen Streifen eines Zebras und der Schnauze eines Esels. Obwohl diese unwahrscheinliche Mischung zwischen zwei verschiedenen Säugetierarten unmöglich erscheint, steckt die Natur voller unerwarteter Überraschungen. So wurde im Chyulu Hills National Park in Kenia, neben einem der Zebras im Park, eine Kreuzung zwischen einem Zebra und einem Esel entdeckt: ein echter "Zonkey"!

via: CNN

Als die Betreuer der Tierrettungs- und Rehabilitationsorganisation Sheldrick Wildlife Trust das kleine Hengstfohlen fanden, stellten sie fest, dass es schwarz-weiße Streifen hatte, die jedoch recht schwach waren und nur die Hälfte seines Körpers bedeckten. Nach genauerem Hinsehen stellten sie fest, dass das prächtige Fohlen gar kein Zebra war: Es war ein Zonkey, der Nachwuchs eines Zebras und eines Esels! In einem Beitrag, der auf seinen sozialen Kanälen veröffentlicht wurde, sagte der Sheldrick Trust: "Wenn man mit Wildtieren arbeitet, lernt man, das Unerwartete zu erwarten. Selbst die scheinbar einfachste Geschichte kann schließlich ihre wahren Züge zeigen und uns alle überraschen".

Die Mutter dieses "Zonkey" war eine streunende Frau, die aus Kenias östlichem Tsavo-Nationalpark weggezogen war und sich in einer Gemeinschaft lokaler Rinderfarmen akklimatisiert hatte, wo sie sich angeblich durch die Paarung mit einem Esel "heimisch gemacht" haben soll.

Der Sheldrick Wildlife Trust, der sich normalerweise um kleine Elefanten, Nashörner und gelegentlich verwaiste Zebras kümmert, hat die Mutter in den Chyulu-Nationalpark gebracht, wo sie nun glücklich und unbeschwert mit ihrem seltenen Geschöpf lebt. Tatsächlich sind Zonkey-Welpen unglaublich selten, denn die Wahrscheinlichkeit, ein Zebra und einen Esel zu paaren, ist in der Natur sehr selten, da sie nicht die gleiche Anzahl von Chromosomen haben.

Auf jeden Fall ist dieser Welpe wirklich süß anzuschauen!

Tags: TiereUnglaublich
Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Hat dir die Geschichte gefallen?

Klick auf "Gefällt mir" und verpasse nichts mehr.

×

Ich bin schon euer Fan.