Der Meteorologe macht die Vorhersage von zu Hause in Quarantäne: Sein Kätzchen betritt das Feld und stiehlt die Szene - Curioctopus.de
x
By using this site, you are agreeing to our use of cookies to improve your experience. To learn more Ok
x
Der Meteorologe macht die Vorhersage…
Dieses von einer russischen Garage entworfene BMW-Motorrad sieht aus wie etwas aus einem Steampunk-Sci-Fi-Film Unhöflichkeit und Coronavirus: Auf den Boden geworfene Handschuhe und Masken riskieren, den Planeten noch mehr zu verschmutzen

Der Meteorologe macht die Vorhersage von zu Hause in Quarantäne: Sein Kätzchen betritt das Feld und stiehlt die Szene

Von Barbara
1.303
Advertisement

Die Situation, in der sich die ganze Welt wegen der Coronavirus-Pandemie befindet, ist sicherlich nicht die beste: Angst und Stress sind spürbar, obwohl es glücklicherweise nicht an Geschichten und Momenten mangelt, die uns ein wenig aufmuntern und uns ein Lächeln schenken können.

Viele Menschen arbeiten in dieser Zeit von zu Hause aus und passen ihre Aktivitäten an den häuslichen Kontext an. Der amerikanische Meteorologe Jeff Lyons, ein bekanntes Fernsehgesicht in Indiana, ist unter ihnen. Um seine Arbeit fortzusetzen, hat er in seinem Wohnzimmer einen Bildschirm aufgestellt, auf dem die Wettervorhersage angezeigt wird. Bis jetzt nichts Ungewöhnliches, außer dass Jeff seit einigen Tagen eine neue, ganz besondere Partnerin bei der Arbeit hat: sein Kätzchen Betty.

via: 14News

Die Wettervorhersage ist für viele Zuschauer ein Muss, in dem normalerweise wenig Platz für Spektakel und Originalität ist. Und doch ist es dem schönen vierbeinigen Freund des Wetterfrosches Lyons gelungen, auch den Fernsehraum des Meisters unvergesslich zu machen.

Betty "debütierte" buchstäblich im Fernsehen, als sie beschloss, dass Jeff ihr etwas Aufmerksamkeit schenken sollte. Das Problem war, dass zu diesem Zeitpunkt der Wetterfrosch auf Sendung war. Dennoch nahm er sie in die Arme und wiegte sie, während er weiterhin die Wettersituation beschrieb. Die lustige Episode wurde ohne Schnitte ausgestrahlt und ging bald im Web herum, was bei vielen Benutzern Freude und Kommentare auslöste.

 

Wir wissen: Wenn eine Katze es sich in den Kopf setzt, etwas zu tun, können wir sicher sein, dass sie es durchzieht. Bettys lustige "Streifzüge" sind zur Gewohnheit geworden, so sehr, dass sich viele Zuschauer auf das Wetter zappen, nur um das Kätzchen zu sehen. Es muss gesagt werden: Diese sehr nette Katze hat es geschafft, "berühmt" zu werden und etwas Freude zu bringen in einer Zeit, in der die ganze Welt sie wirklich braucht.

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Hat dir die Geschichte gefallen?

Klick auf "Gefällt mir" und verpasse nichts mehr.

×

Ich bin schon euer Fan.