In Abwesenheit von Gondeln und Touristen wandert eine Riesenqualle ungestört zwischen den Kanälen von Venedig umher - Curioctopus.de
x
In Abwesenheit von Gondeln und Touristen…
Die Bartmeise, der bezaubernde pummelige kleine Vogel, der aussieht, als hätte er zwei schwarze Koteletten im Gesicht... Coronavirus, Großbritannien beginnt mit der Erprobung eines Impfstoffs an Menschen: Er könnte im Herbst fertig sein

In Abwesenheit von Gondeln und Touristen wandert eine Riesenqualle ungestört zwischen den Kanälen von Venedig umher

23 April 2020 • Von Barbara
4.225
Advertisement

Da es keine Boote, Gondeln, Schiffe in der Nähe und keine Touristenschlangen gibt, wird das Wasser der Kanäle der schönen Stadt Venedig immer klarer und kristalliner. Die Verschmutzung des Wassers scheint, zumindest im Moment, definitiv abgeklungen zu sein, und genau aus diesem Grund besiedeln viele Tiere verschiedener Arten langsam wieder Räume, die früher nur den Menschen vorbehalten waren.

Ein kurzes Video, das in den letzten Tagen im Internet auffällt, ist das von Andrea Mangoni, italienischer Zoologe, aufgenommene und dann veröffentlichte Video, das das langsame Schwimmen einer Riesenqualle in den ruhigen und kristallklaren Kanälen der Stadt Venedig verewigt. So kommentierte Mangoni die Sichtung: "Dank der aussergewöhnlichen Ruhe der Kanäle von Venedig aufgrund des Fehlens von Booten schwamm diese Qualle (Rhizostoma pulmo) in den transparenten Gewässern in der Nähe der Baretteri-Brücke und schien durch die Spiegelung der unglaublich bewegungslosen Gebäude zu schlüpfen".

Ein Bild, das mehr als tausend Worte sagt, das Bild der einsamen Qualle, die ungestört durch die antiken Kanäle der italienischen Stadt, die zu den meistbesuchten der Welt gehört, zu wandern scheint. Vielleicht ist es wahr, dass diese menschliche Quarantäne, die durch Covid-19 verursacht wurde, etwas Gutes für die Vielfalt der Natur bewirkt.

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Hat dir die Geschichte gefallen?

Klick auf "Gefällt mir" und verpasse nichts mehr.

×

Ich bin schon euer Fan.