13 der schönsten Vögel der Welt, deren Gefieder eine Explosion der Farben ist

Barbara

28 Mai 2020

13 der schönsten Vögel der Welt, deren Gefieder eine Explosion der Farben ist
Advertisement

Sie können die Welt aus einer atemberaubenden Perspektive sehen, Mutter Natur hat sie mit den schönsten Farben gefärbt, und sie singen eine sehr süße Melodie: Von wem reden wir? Vögel, natürlich! Aber heute wollen wir Ihnen einige Vögel vorstellen, die wegen ihres außergewöhnlich farbenprächtigen Gefieders zu den schönsten der Welt gehören. Von gewöhnlichen Sittichen bis hin zu den seltensten wie dem Quetzal - hier ist eine Liste, die Ihre Augen mit Staunen erfüllen wird!

Advertisement

Die Gouldamadine hat typischerweise einen hellgrünen Rücken, Flügel und Nacken, eine violette Brust, einen gelben Bauch und ein Gesicht mit einer roten Maske

Die Gouldamadine hat typischerweise einen hellgrünen Rücken, Flügel und Nacken, eine violette Brust, einen gelben Bauch und ein Gesicht mit einer roten Maske

pixabay

Leuchtende Quetzal-Männchen haben einen langen Schwanz mit grünen Federn, der bis zu einem Meter lang werden kann

Advertisement

Die Grandala coelicolor hat ein auffälliges Blau

Die Grandala coelicolor hat ein auffälliges Blau

Abhishek532/Wikimedia

Der prächtige Lymphophor mit seinem regenbogenfarbigen Gefieder ist der Nationalvogel Nepals

Wenn Blau Ihre Lieblingsfarbe ist, wird dieser Hyazinthara Sie sicher treffen!

Wenn Blau Ihre Lieblingsfarbe ist, wird dieser Hyazinthara Sie sicher treffen!

Rusty Clark/Wikimedia

Advertisement

Das Männchen des Felshahns von Guayana hat ein einheitliches Orange: Der Kamm auf seinem Kopf lässt ihn wie einen Hahn aussehen, daher der Name

Das Männchen des Felshahns von Guayana hat ein einheitliches Orange: Der Kamm auf seinem Kopf lässt ihn wie einen Hahn aussehen, daher der Name

Almir Cândido de Almeida/Wikimedia

Der Tocororo ist ein in Kuba endemischer Vogel, und wegen seines roten, weißen und blauen Gefieders wurde er als Symbol der Nation gewählt

Der Tocororo ist ein in Kuba endemischer Vogel, und wegen seines roten, weißen und blauen Gefieders wurde er als Symbol der Nation gewählt

pixabay

Advertisement

Das Gefieder des Geierperlhuhns ist fast hypnotisierend!

Der Paradisea calva ist einer der sogenannten Paradiesvögel, der zu den schönsten der Welt zählt

Advertisement

Die karminroten Federn des königlichen Paradiesvogels bleiben sicher nicht unbemerkt

Die Pipra filicauda wird wegen ihres "fadenförmigen" Schwanzes so genannt

Der Wellensittich ist der bekannteste dieser Vögel, aber sein Aussehen steht anderen in nichts nach!

Der Wellensittich ist der bekannteste dieser Vögel, aber sein Aussehen steht anderen in nichts nach!

Amos T Fairchild/Wikimedia

Über die Schönheit des schwebenden Schwanzes des Terpsiphonparadieses gibt es wenig zu sagen!

Diese Vögel gehören zu den schönsten der Welt, man könnte Stunden und Stunden damit verbringen, sie zu bewundern!

Advertisement