15 Frauen, die trotz ihrer großen Leistungen von der Geschichte übergangen wurden - Curioctopus.de
x
15 Frauen, die trotz ihrer großen Leistungen…
Ein Mädchen testet ihre DNA mit einem Do-it-yourself-Kit und entdeckt, dass ihr biologischer Vater ein Milliardär ist 20 spannende Fotos zeigen, warum man sagt:

15 Frauen, die trotz ihrer großen Leistungen von der Geschichte übergangen wurden

27 Januar 2021 • Von Barbara
18.030
Advertisement

Es gibt Frauen, die der Geschichte ihren Stempel aufgedrückt haben, und viele von ihnen kennen wir, wir haben sie studiert und oft von ihnen gehört: das ist zum Beispiel der Fall von Rita Levi Montalcini, Jeanne d'Arc, Mutter Teresa, Margaret Thatcher, Anne Boleyn, Elisabeth I. von England, Lady D., Anne Frank, Marie Curie: das sind nur einige der Frauen, die die Geschichte verändert haben und deren Namen wir uns wegen der Ereignisse, deren Protagonisten sie waren, wegen ihres Mutes und ihres Beitrags merken. Es gibt aber ebenso viele Frauen, die wichtige Ziele erreicht haben und deren Namen man nicht oft hört und die fast in Vergessenheit geraten zu sein scheinen. Lassen Sie uns gemeinsam einige dieser Namen und Gesichter in Erinnerung behalten.

1. Grace Hopper (1906-1992): Sie war eine Pionierin der Computerprogrammierung und machte diese zugänglicher, einfacher und schneller.

2. Bessie Coleman (1892-1926): war die erste afroamerikanische Person, die eine internationale Pilotenlizenz erwarb.

Advertisement

3. Marie Tharp (1920-2006): war eine amerikanische Geologin und Ozeanografin, die die erste detaillierte Karte des Meeresbodens erstellte.

4. Rachel Carson (1907-1964): war eine amerikanische Biologin und Zoologin, die die Umweltbewegung ins Leben rief und die Art und Weise, wie wir über die Umwelt denken, veränderte.

5. Alice Coachman (1922-2014): eine amerikanische Leichtathletin, sie war die erste afroamerikanische Frau, die eine Goldmedaille bei den Olympischen Spielen gewann.

Advertisement

6. Margaret Hamilton: geboren 1936, war Leiterin der Software Engineering Division, die die On-Board-Software für das Apollo-Programm entwickelte.

7. Rosalind Franklin (1920-1958): eine britische Chemikerin und Biochemikerin, sie entdeckte die Doppelhelix der DNA, aber ihre Forschung wurde gestohlen.

Advertisement

8. Inge Lehmann (1888-1993): war eine dänische Seismologin und Geophysikerin. Sie entdeckte P'-Wellen, die bestätigten, dass die Erde einen festen inneren Kern und einen flüssigen äußeren Kern hat

9. Daphne Oram (1925-2003): Sie war eine der ersten britischen Komponistinnen, die elektronische Klänge produzierte und Pionierin der elektronischen Musik.

Advertisement

10. Dorothy Lawrence (1896-1964): Sie war eine britische Journalistin, der es gelang, während des Ersten Weltkriegs an der Front zu berichten.

11. Edmonia Lewis (1844-1907): war die erste afroamerikanische Frau mit indigenen Wurzeln, die internationale Anerkennung als Bildhauerin erlangte.

12. Zelda Sayre Fitzgerald (1900-1948): war eine amerikanische Publizistin und Schriftstellerin. Zusammen mit ihrem Mann Francis Scott Fitzgerald war sie eine Ikone der Roaring Twenties.

13. Virginia Hall (1906-1982): Sie war Amerikanerin und arbeitete während des Zweiten Weltkriegs mit der geheimen Special Operations Executive in Großbritannien und dem amerikanischen Office of Strategic Services in Frankreich

14. Henrietta Lacks (1920-1951): Sie rettete Millionen von Leben und leistete grundlegende Beiträge zur Welt der Medizin.

15. Shirley Chisholm (1924-2005): war eine amerikanische Politikerin, Wissenschaftlerin und Aktivistin und die erste afroamerikanische Frau, die in den Kongress gewählt wurde.

Eine Fotogalerie reicht nicht aus, um die Geschichte und die Beiträge dieser Frauen zu erfassen, von denen jede eine eingehende Betrachtung verdient. Aber wenn auch Sie von der Neugierde gepackt wurden, mehr zu erfahren, zögern Sie nicht, nachzufragen. Kannten Sie schon die Geschichten dieser Frauen?

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement

Hat dir die Geschichte gefallen?

Klick auf "Gefällt mir" und verpasse nichts mehr.

×

Ich bin schon euer Fan.