Dieser Riesenfrosch ist der Renner im Internet: Die Leute haben sich gefragt, ob er tatsächlich echt ist - Curioctopus.de
x
Dieser Riesenfrosch ist der Renner im…
22 Menschen fanden kuriose Botschaften, die an den undenkbarsten Orten versteckt waren Ägypten: Archäologen graben einen 4.200 Jahre alten Tempel einer bisher unbekannten Königin aus

Dieser Riesenfrosch ist der Renner im Internet: Die Leute haben sich gefragt, ob er tatsächlich echt ist

30 Januar 2021 • Von Barbara
1.179
Advertisement

Zu den kuriosesten Tieren, die die schöne Natur unseres Planeten bevölkern, gehören definitiv Frösche. Nicht nur, weil sie amphibische Lebewesen sind, die sich sowohl im als auch außerhalb des Wassers wohlfühlen, sondern auch, weil ihre Eigenschaften manchmal so einzigartig und unglaublich sind, dass wir fast meinen, sie seien Wesen aus einem seltsamen "Paralleluniversum".

Die Kreatur, von der wir Ihnen gleich erzählen werden, ist das perfekte Beispiel: Innerhalb kurzer Zeit ist dieses Tier zu einer echten Berühmtheit im Internet geworden, obwohl es auch Menschen gibt, die sich gefragt haben, ob es tatsächlich echt ist und vor allem, was es ist. Es ist reduktiv, ihn einen "Frosch" zu nennen, zumindest für seine Größe. Vielleicht eine Schildkröte ohne Panzer?

via: The Dodo

Ein glatter und abgerundeter Körper, eine ausdrucksstarke Schnauze und, seien wir ehrlich, ein Gesamteindruck, der bei vielen Menschen ein gewisses Unbehagen hervorrufen könnte. Seitdem diese seltsame Kreatur im Internet "präsentiert" wurde, gab es tausende von Reaktionen. Es gibt diejenigen, die sich auf eher phantasievolle Ableitungen eingelassen haben - wie die der Schildkröte -, diejenigen, die ihre Echtheit angezweifelt haben und diejenigen, die stattdessen beschlossen haben, sie ernsthaft zu beleuchten, indem sie alle darüber informierten, dass es sich um eine Froschart handelt, die als Glyphoglossus molossus bekannt ist.

 

Es handelt sich um einen Frosch aus der Familie der Microhylidae, der gerade für sein typisch "aufgeblähtes" Aussehen bekannt ist, das aus Gründen der Selbstverteidigung verordnet wurde. Indem er größer und bedrohlicher erscheint, schreckt er mögliche Bedrohungen ab. Trotz dieser wissenschaftlichen Erklärung für das Bild des unglaublichen Tieres, wurde nicht jeder überzeugt.

Advertisement

Jodi Rowley, Biologin und Amphibienexpertin, hat jedoch keine Zweifel: Sie ist diejenige, die auf Twitter verriet, dass es sich um einen Wühlfrosch handelt, der ursprünglich aus Südostasien stammt und für seine außergewöhnlichen Verteidigungsfähigkeiten bekannt ist, seine Fähigkeit, sich unter die Erde zu graben und dort viel Zeit zu verbringen, um sich zu verstecken und auf Regen zu warten. Gewiss, dies ist ein ganz besonderes Geschöpf, der x-te, faszinierende Beweis dafür, dass die Natur es immer wieder versteht, uns in Erstaunen zu versetzen!

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement

Hat dir die Geschichte gefallen?

Klick auf "Gefällt mir" und verpasse nichts mehr.

×

Ich bin schon euer Fan.