Eine Frau geht in die Dusche und wird von einer großen Jägerspinne terrorisiert, die dort auf sie gewartet hat - Curioctopus.de
x
Eine Frau geht in die Dusche und wird…
17 Menschen und Tiere, die Faulheit zu einem echten Lebensgrund gemacht haben 15 witzige Fotos zeigen die alltäglichen Probleme großer Menschen

Eine Frau geht in die Dusche und wird von einer großen Jägerspinne terrorisiert, die dort auf sie gewartet hat

20 März 2021 • Von Barbara
2.183
Advertisement

Kennen Sie diese Horrorfilm-Situationen, in denen die unglücklichen Protagonisten ganz unerwartet mit Szenen konfrontiert werden, bei denen sie nur um ihr Leben rennen würden? Nun, die Frau, von der wir Ihnen gleich erzählen werden, hatte eine ganz ähnliche Erfahrung.

Neben ihr ist der unangefochtene Protagonist dieser Episode, die schnell die Runde im Netz machte, eine "nette" Jagdspinne (Sparassidae), die es für nötig befunden hat, genau dort gefunden zu werden, wo viele von uns eine solche Begegnung niemals haben möchten: in der Dusche! Ja, Sie haben es richtig verstanden: Wenn Sie Angst vor Spinnen haben, ist es vielleicht an der Zeit, mit dem Lesen aufzuhören. Ansonsten versuchen Sie, dieses Spinnentier näher kennenzulernen. Und wenn Sie sich fragen, wo das passiert ist, ist die Antwort fast offensichtlich: in Australien.

via: Daily Mail

Es ist eine bekannte Tatsache, dass die Tierwelt in diesem Land am Rande der Welt einzigartig und ungewöhnlich ist und für diejenigen, die in anderen Zusammenhängen geboren und aufgewachsen sind, schwer zu verstehen ist. Die Geschichten und Bilder von australischen Tieren, die sich nicht um Menschen kümmern und sogar ziemlich aufdringlich sind, gibt es viele im Internet, und sie beeindrucken uns immer wieder aufs Neue. Cathy Cox weiß etwas darüber.

Stellen Sie sich die Situation vor. Die Frau aus Perth, die im Stillen vorhatte, eine schöne Dusche zu nehmen, war gelinde gesagt erschrocken, als sie hereinkam und sah, dass sie nicht allein war.

Die Jägerspinne war da, und obwohl diese Tiere in Australien sehr häufig vorkommen, sind wir sicher, dass sie bei vielen Menschen, Arachnophobie beiseite, ein wenig Angst ausgelöst hätte. Man braucht keine Angst vor Spinnen zu haben, um zu verstehen, dass das nicht gerade die beste Situation war. Stellen Sie sich vor, er hätte sich aus irgendeinem Grund bewegt und wäre während der Dusche gefährlich nahe gekommen....

 

Die erschrockene Cathy verewigte die Spinne und teilte die Fotos in einer Facebook-Gruppe, die Menschen bei der Identifizierung von Spinnen hilft, und bat auch um Ratschläge, wie sie sich verhalten sollte.

Jägerspinnen sind für den Menschen nicht gefährlich, obwohl es ratsam ist, sich nicht zu viele "Freiheiten" mit ihnen zu nehmen, da sie immer beißen könnten. Glücklicherweise war das fragliche Exemplar, wie wir aus den Nachforschungen der Frau erfahren haben, nicht einmal eines der größten, die es gibt. Seine Länge erreichte zwar nicht die 30 Zentimeter, die diese Tiere erreichen können, aber wir fordern jeden heraus, vor so einer Szene ruhig zu bleiben! Was hätten Sie an Cathys Stelle getan?

Tags: WTFUnglaublichSpinnen
Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Hat dir die Geschichte gefallen?

Klick auf "Gefällt mir" und verpasse nichts mehr.

×

Ich bin schon euer Fan.