Der NASA-Rover hat es erstmals geschafft, das Kohlendioxid des Mars in Sauerstoff zu verwandeln - Curioctopus.de
x
Der NASA-Rover hat es erstmals geschafft,…
Diese Superyacht mit erhöhter Kabine ist ein wahres schwimmendes Paradies aus Luxus und Komfort 5 Tipps, um den Schlaf zu erholen und leicht wieder einzuschlafen, wenn Sie in der Nacht aufwachen

Der NASA-Rover hat es erstmals geschafft, das Kohlendioxid des Mars in Sauerstoff zu verwandeln

01 Mai 2021 • Von Barbara
528
Advertisement

Am 30. Juli 2020 startete die NASA eine Weltraummission mit dem Ziel, den Mars zu erforschen, seine Vergangenheit zu rekonstruieren und nach Spuren von biologischem Leben zu suchen. Am 18. Februar 2021 ist der Rover Perceverance erfolgreich auf der Oberfläche des roten Planeten angekommen. Die NASA teilte in einer Erklärung mit, dass ein neues experimentelles Instrument an Bord von Perseverance - das sogenannte Mars Oxygen In-Situ Resource Utilization Experiment (MOXIE) - in der Lage war, einen Teil des Kohlendioxids in der Marsatmosphäre in Sauerstoff umzuwandeln.

via: nasa.gov

Die Marsatmosphäre besteht zu 96 % aus Kohlendioxid, und MOXIE trennt Sauerstoffatome von Kohlendioxidmolekülen ab. Das Kohlenmonoxid wird dann in die Atmosphäre emittiert. Für diesen Umwandlungsprozess ist große Hitze erforderlich, weshalb MOXIE aus hitzebeständigen Materialien hergestellt wird.

 

Dieses Ereignis wird Geschichte und unsere Zukunft prägen: Es ist nämlich das erste Mal, dass auf einem anderen Planeten Kohlendioxid in Sauerstoff umgewandelt wird. Die Erforschung dieser Explorationstechnologie steckt noch in den Kinderschuhen, aber sie könnte durchaus zu einer eigenen wissenschaftlichen Tatsache werden. Es wird möglich sein, Sauerstoff auf dem Mars zu isolieren und zu speichern, so dass Astronauten eines Tages atembare Luft haben werden. Jim Reuter, Associate Administrator des Space Technology Mission Directorate, sagte, dass MOXIE noch viel Arbeit vor sich hat, aber es ist ein wichtiger Schritt bei der Umwandlung von Kohlendioxid in Sauerstoff auf dem Mars.

 

 

Advertisement

Sauerstoff ist nicht nur zum Atmen notwendig: Er ist der Treibstoff für Raketen. Um ihren Treibstoff zu verbrennen, muss eine Rakete viel Sauerstoff haben, und um vier Astronauten bei zukünftigen Missionen von der Marsoberfläche zu bringen, wären Tonnen von Treibstoff und Sauerstoff erforderlich. Der Transport von zig Tonnen Sauerstoff von der Erde zum Mars ist in der Tat ein extrem schwieriges Unterfangen, während der Transport eines Instruments, das Kohlendioxid in Sauerstoff umwandeln kann, praktischer und billiger wäre.

In diesem ersten und experimentellen Umwandlungsprozess produzierte MOXIE nur 5 Gramm Sauerstoff, was 10 Minuten atembarem Sauerstoff für einen Astronauten entspricht, aber es war darauf ausgelegt, etwa 10 Gramm pro Stunde zu erzeugen. MOXIE ist nicht nur das erste Instrument, das helfen kann, Sauerstoff auf einer anderen Welt zu produzieren, sondern auch die erste Technologie, die es zukünftigen Missionen ermöglichen wird, mit Elementen der Umwelt einer anderen Welt zu leben.

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement

Hat dir die Geschichte gefallen?

Klick auf "Gefällt mir" und verpasse nichts mehr.

×

Ich bin schon euer Fan.