Farbige Kugeln oder nicht? Ein kurioses optisches Phänomen zeigt, dass sie anders sind, als sie sind - Curioctopus.de
x
Farbige Kugeln oder nicht? Ein kurioses…
Sie geht zum Hundefriseur, um die Hunde abzuholen, aber als sie sie sieht, denkt sie, dass es die falschen sind Diese Frau hat ihr 22. Kind zur Welt gebracht: Sie ist die Mutter der größten Familie in England

Farbige Kugeln oder nicht? Ein kurioses optisches Phänomen zeigt, dass sie anders sind, als sie sind

27 Mai 2021 • Von Barbara
1.180
Advertisement

Wie oft haben wir schon gesagt, dass unser Körper wie eine perfekte Maschine ist, bei der alles zusammenpasst und auf präzise Mechanismen reagiert? Wahrscheinlich viele, und oft ist es auch einfach so. Und doch gibt es Situationen, die all diese "Perfektion" eklatant widerlegen können und Täuschungen erzeugen, vor denen wir nur fassungslos stehen können.

Das Bild, das wir Ihnen hier zeigen, ist der Beweis. Schauen Sie sich die 12 Kugeln an, die er enthält: Scheinen sie mit verschiedenen Farben gefärbt zu sein? Wenn Sie mit "Ja" geantwortet haben, sollten Sie wissen, dass Sie sich irren, denn in Wirklichkeit haben sie alle die gleiche Farbe, nämlich ..... beige. Überrascht? Wir stehen vor einer optischen Täuschung, und wir erklären unten, wie es möglich ist, dass dies geschieht, nach dem, was hat der Schöpfer des Bildes selbst, ein Ingenieur-Professor erklärt.

Rot, lila oder grün: So erscheinen uns die Kugeln auf den ersten Blick. Aber das sind sie nicht. Wir machen uns nicht über Sie lustig, denn diese Szene wurde ad hoc von David Novick, Professor an der University of Texas in El Paso, erstellt, nur um einen kuriosen optischen Effekt zu demonstrieren, der die verzerrte Wahrnehmung von Farben erzeugt. Wir haben gesagt, dass alle 12 Kugeln in Wirklichkeit beige sind: warum sehen wir sie also farbig?

"Das Phänomen ist auf die Munker-White-Täuschung zurückzuführen", erklärt Novick, "unsere Wahrnehmung ist besser für die Form als für die Farbe, das heißt, wir nehmen die Formen detaillierter und die Farben weniger detailliert wahr". Wenn also die Formen identisch sind (natürlich kugelförmig), sind die Farben, die unser Gehirn wahrnimmt, durch die grünen, roten und blauen Streifen im Vordergrund bedingt, die durch die runden Figuren hindurchgehen und den tatsächlichen Farbton "verzerren".

In der Tat basiert die Illusion genau auf den Farben der Streifen, die, wenn sie entfernt werden, zurückkehren und uns die Kugeln in ihrer ursprünglichen Farbe, beige, sehen lassen. Es gibt eine ganze Reihe von optischen Täuschungen, die dieser ähnlich sind, und viele von ihnen betreffen auch andere Farben. Für sie alle gibt es keinen Mangel an Theorien und Beschreibungen von Gelehrten, die neugierig darauf sind, zu verstehen und zu demonstrieren, was in unserem Gehirn jedes Mal passiert, wenn uns eine Farbe in irgendeiner Weise verzerrt erscheint.

Es macht sicherlich Spaß, diese Phänomene zu beobachten und mit ihnen zu spielen. Sie schaffen es, uns auf unterschiedlichste Weise zu überraschen und zeigen uns plötzlich "Täuschungen", denen unser Gehirn einfach nicht widerstehen kann. Vielleicht ist das der Grund, warum die von Novick veröffentlichten und beschriebenen Illusionen in kurzer Zeit viral geworden sind: ein Erfolg, den selbst der amerikanische Wissenschaftler nicht erwartet hätte. Wer weiß, wie er es noch schaffen wird, unser Gehirn zu täuschen!

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Hat dir die Geschichte gefallen?

Klick auf "Gefällt mir" und verpasse nichts mehr.

×

Ich bin schon euer Fan.