Schulen entfernen analoge Uhren aus den Klassenzimmern: Schüler können Zeiger nicht mehr lesen - Curioctopus.de
x
Schulen entfernen analoge Uhren aus…
15 Konstruktionsfehler, bei denen man sich am liebsten die Haare raufen würde Ein hässliches Haus gibt es nicht

Schulen entfernen analoge Uhren aus den Klassenzimmern: Schüler können Zeiger nicht mehr lesen

22 August 2021 • Von Barbara
2.477
Advertisement

Die Digitaltechnik ist ein Teil unseres Lebens geworden, selbst in den kleinsten Bereichen. Im Laufe der Zeit und mit dem Fortschreiten der technologischen Prozesse ist alles - oder fast alles - digital geworden. Wir verlassen uns nicht mehr auf Landkarten aus Papier, weil unsere Smartphones uns den Weg zeigen, wir lesen keine Zeitung mehr, weil wir die Nachrichten auf Google oder in sozialen Netzwerken sehen, wir drucken keine Fotos mehr aus, weil wir sie lieber in der Cloud speichern. Dieser Wandel, der schon seit einiger Zeit im Gange ist, hat jedoch Auswirkungen.

via: telegraph

Kinder - und nicht nur sie - verlassen sich zunehmend auf die Technik, selbst bei den einfachsten alltäglichen Aufgaben. Lehrer im Vereinigten Königreich stellten fest, dass die Schüler durch analoge Uhren im Unterricht abgelenkt wurden. Die Schüler neigen dazu, sie anzustarren, um herauszufinden, wie viel Zeit in der Unterrichtsstunde noch bleibt. Aus diesem Grund entfernen viele Schulen die analogen Wanduhren und ersetzen sie durch besser ablesbare Digitaluhren.

Bei Prüfungen ist die Ablenkung noch größer: Anstatt sich auf die Aufgabe zu konzentrieren, machen sie sich Gedanken darüber, wie viel Zeit ihnen noch bleibt, und versuchen, die Position der Hände zu entziffern. Viele Schülerinnen und Schüler haben sich bei Lehrkräften darüber beschwert, dass sie Schwierigkeiten haben, die verbleibende Zeit während der Prüfungen abzuschätzen: Da sie Schwierigkeiten haben, analoge Uhren abzulesen, haben sie Schwierigkeiten, ihre Zeit einzuteilen.

 

Einer Umfrage zufolge können Kinder im Alter von zehn bis zwölf Jahren die Uhrzeit nicht durch einen Blick auf eine analoge Uhr erkennen. Aber das ist noch nicht alles: Selbst Gymnasiasten haben Schwierigkeiten, die Zeit mit ihren Händen abzulesen. Das liegt daran, dass viele Armbanduhren digital sind und dass Computer und Smartphones die Zeit ohne Zeiger anzeigen. Schon in jungen Jahren lesen immer mehr Menschen, um die Uhrzeit abzulesen, einfach die Zahlen ab. Die Wahl vieler Schulen ist daher durch den Wunsch gerechtfertigt, den Schülern zu helfen und dafür zu sorgen, dass sie sich während der Prüfungen entspannter fühlen. Es werden jedoch nicht alle analogen Uhren abgeschafft: Das britische Bildungssystem hofft, den Schülern den Umgang mit der analogen Uhr beizubringen und sie dann wieder in die Klassenzimmer einzuführen.

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Hat dir die Geschichte gefallen?

Klick auf "Gefällt mir" und verpasse nichts mehr.

×

Ich bin schon euer Fan.