"Frauen, die nach der Geburt nicht abnehmen, riskieren Scheidung": Mann wird im Internet heftig kritisiert - Curioctopus.de
x
"Frauen, die nach der Geburt nicht abnehmen,…
Sie kümmert sich um sein Pflänzchen und stellt erst nach 2 Jahren fest, dass es eine Fälschung ist: Händetrockner sind eine Gefahr für die öffentliche Gesundheit: Wissenschaftler bestätigen es

"Frauen, die nach der Geburt nicht abnehmen, riskieren Scheidung": Mann wird im Internet heftig kritisiert

12 September 2021 • Von Barbara
854
Advertisement

Die Schwangerschaft ist für jede Frau eine wunderbare, aber auch eine sehr schwierige Zeit: Neben Übelkeit und Schmerzen verändert sich der Körper der Frau Tag für Tag. Die neue Form zu akzeptieren, ist nicht für alle leicht: Manche Frauen achten besonders darauf, während der Schwangerschaft nicht zu viel zuzunehmen. Andere wiederum arbeiten nach der Schwangerschaft hart daran, die überschüssigen Kilos wieder loszuwerden. Sie tun es, um sich selbst gut zu fühlen, nicht um Ihrem Mann zu gefallen. Die Aussage eines Mannes, eines ungarischen Fitnessgurus, wurde heftig kritisiert.

via: The Mirror

Der Mann - er heißt Norbert Schober - sagte in einem Social-Media-Posting, dass Frauen in den meisten Fällen allein für die Scheidung verantwortlich seien. Die Motivation? Weil sie nach der Geburt nicht wieder in Form kommen können. Die Theorie des Fitnessexperten besagt, dass Männer nach der Geburt eines Kindes keine körperliche Anziehungskraft mehr auf ihre Frauen ausüben, weil sie sich weigern, sich anzustrengen, um 20 bis 30 kg abzunehmen". Als ob das nicht genug wäre, sagte der Mann, dass der Zustand der Frau nach der Geburt "ein großes Problem" sei, das die Frauen lösen müssten: Sie müssten sich in Form bringen, um eine Scheidung zu vermeiden.

Wie Sie sich vorstellen können, stieß die Theorie des Mannes im Internet auf heftige Kritik. Er hätte Ratschläge geben und motivieren können, denn zweifelsohne wollen viele Frauen in Form kommen, aber es fehlt ihnen der Antrieb, dies zu tun. Stattdessen beschränkte er sich auf unnötige Beleidigungen und harte Worte: "Die Haut von Frauen wird nach der Geburt ekelhaft. Man sollte den Männern nicht vorwerfen, dass sie ihre Frauen nicht mehr lieben, wenn sie sich nicht die Mühe machen, nach der Geburt eines Kindes 20 bis 30 Kilo abzunehmen", sagte der Mann, der verheiratet ist und drei Kinder hat.

Advertisement

Die Nutzer zögerten nicht, sich auf die Seite der Frauen zu stellen und argumentierten, dass eine Frau nur um ihrer selbst willen abnehmen sollte und nicht um der Ästhetik ihres Partners willen oder aus Angst, ihn zu verlieren. Coca-Cola Ungarn veröffentlichte sogar ein Plakat, auf dem verschiedene Flaschenformen abgebildet waren, mit der Bildunterschrift: "Wenn du sie liebst, willst du sie in jeder Form #loveyourbody". Trotz der Anschuldigungen und der Kritik gab der Mann keine weitere Erklärung ab und entschuldigte sich nicht.

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement

Hat dir die Geschichte gefallen?

Klick auf "Gefällt mir" und verpasse nichts mehr.

×

Ich bin schon euer Fan.